Gradation

Abstufung der Helligkeitswerte. Zur exakten Wiedergabe der Helligkeitswerte muß die Kennlinie der Wiedergabeinheit linear sein. Besonders bei Polysilizium-Displays ist das aber nicht der Fall, so daß aufwendige Gamma-Korrekturen notwendig sind. Je genauer die Korrektur, desto mehr Helligkeitswerte sind darstellbar. Bei einigen Projektoren kann man die Gradation als Nutzer beeinflussen. Die Einstellung "Grafik" bewirkt weiche Gradation mit vielen Graustufen, die Einstellung "Text" bewirkt harte Kontraste und bevorzugt dunkle Schrift auf hellem Hintergrund. Der subjektive Eindruck ist dadurch heller, obwohl eine objektive Messung nicht mehr Lichtstrom bringt