Sony VPL-VW320ES

Gleiches Gehäuse, besserer Inhalt. Als Nachfolger des VPL-VW300ES, macht sich der neue VW320ES sehr gut. Nicht nur echtes 4K kann der Projektor jetzt, sondern damit verbunden erreicht er auch eine höhere Lichtleistung. 1500 ANSI-Lumen sorgen ab sofort nicht nur im 2D Modus für ein helleres Bild, sondern sind auch im 3D Bereich deutlich von Vorteil wenn es um die wahrgenommene Bildhelligkeit hinter den Gläsern der Shutterbrille geht.

Auch wenn diese zwei Neuheiten fast die einzigen sind, die Sony bei diesem Beamer bereit hält, macht es den 320ES nicht weniger beachtenswert. Denn schon der Vorgänger hatte einiges auf dem Kasten. Denkt man jetzt noch an den Preis vieler vergleichbarer 4K Projektoren, ist klar: Der VW-VPL320ES steht in seiner Preisklasse mit dieser Leistung ziemlich alleine da.


Dank der erhöhten Lichtleistung wird der neue Sony jetzt zusätzlich zum tauglichen Beamer für jedes Wohnzimmer. Was Anfangs also nur auf Heimkino ausgelegt wurde, gibt es jetzt auch für hellere Räume, dank der 1500 ANSI-Lumen. Optisch angepasst wurde der Projektor diesbezüglich selbstverständlich auch. Weiß ist also das neue Schwarz. Zumindest mehr oder weniger. Den VW320ES gibt es nämlich in beiden Farben, je nachdem welches Anwendungsgebiet für ihn in Frage kommt.


Er verfügt über einen 2fachen Zoom und einer Lens-Shift-Funktion die ein vertikales Ausrichten des Bildes von +85% und -80%, und ein horizontales Ausrichten von +/-31% ermöglicht.

Hier hat sich zum Vorgänger nicht viel verändert. Die Freiheit bei der Installation bleibt wie gewohnt erhalten.


Da das 4K Material zu Zeit noch relativ wenig vorhanden ist, hat der 320ES die beliebte "Reality Creation" mit an Bord, die 1080p Bilder ganz einfach auf 4K hochrechnet. Dieses Feature gilt sowohl für 2D-, als auch für 3D-Inhalte.

Zusätzlich mit an Bord befindet sich die s.g. "Motion-Flow-Technologie" (Zwischenbildberechnung), die für einen flüssigen Bildablauf bei schnellen Actionszenen oder Sportübertragungen sorgt. Das Betrachten wird deutlich angenehmer und das Auge kann den gezeigten Szenen deutlich besser folgen.


Sogar ein Modus für Gamer mit einer geringeren Latenz ist vorhanden, sodass auch Spielefans hier nicht zurückstecken müssen.


Fazit: Der Sony VPL-VW320ES ist ein sehr guter Einstieg in die 4K Liga und bietet eine Menge guter Features für fast jedes Anwendungsgebiet. Ein High-End 4k 3D Beamer zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis!


Gut gemacht Sony!

Technik: D-ILAD-ILA/LCOS/SXRD

Helligkeit: 1500 ANSI-Lumen

Auflösung: 4K 3840x2160

Kontrast: 300.000:1

Gewicht: 14 kg

Lautstärke: 26 dB

Objektiv: Motor Zoom

Projektionsverhältnis (Minimum): 1,38

Projektionsverhältnis (Maximum): 2,83

Maße: 496x202x464 mm

Leuchtmittel: UHP/Halogen

HDMI Eingang: Ja

Features: Wifi optional