Auflösung - Beamer Auflösung

Digitale Bilder setzen sich aus einer Anzahl von Einzelpunkten zusammen, die je nach Beamer oder Projektor (bzw. TV oder Monitor) variiert. Die Auflösung bezeichnet die Anzahl der Pixel, welche das Bild erzeugen. Je höher die Auflösung, desto mehr Pixel und desto bessere Bildqualität. Hier stimmt die einfache Regel: je mehr, desto besser.

 

Die Auflösung wird in Pixel angegeben und gibt die Anzahl der Bildpunkte im Verhältnis Breite x Höhe an. .

Die bekanntesten Standards sind:

 

  • QVGA 320 x 240  Bildpunkte
  • VGA 640 x 480 Bildpunkte
  • WVGA 854 x 480  Bildpunkte
  • SVGA 800 x 600 Bildpunkte
  • XGA 1024 x 768 Bildpunkte
  • HDTV 1280 x 720 Bildpunkte
  • SXGA 1280 x 1024 Bildpunkte
  • WSXGA 1440 x 900 Bildpunkte
  • UXGA 1600 x 1280 Bildpunkte
  • WSXGA+ 1680 x 1050 Bildpunkte
  • FullHD 1920 x 1080 Bildpunkte
  • WUXGA 1920 x 1200 Bildpunkte
  • WQXGA 2560 x 1600 Bildpunkte
  • 4K  UHD 4096 x 2160 Bildpunkte