Dezibel  dB

Dezibel ist die Einheit für den Schalldruckpegel und gibt den physikalischen Druck der Schallwellen an. Da sich der Schalldruck des hörbaren Schalls von "gerade noch hörbar" bis zur Schmerzgrenze über 13 Zehnerpotenzen erstreckt, hat man für den Schalldruck eine logarithmische Größe, den Schalldruckpegel, eingeführt. Das klingt und ist auch etwas kompliziert, daher ein paar Beispiele:

Art des Geräuschs mit Schalldruckpegel in dB

 

  • Leise Musik, Rauschen von Blättern, Wohnraum bei geschlossenem Fenster 40 dB; 
  • normale Sprache 65 dB;
  • PKW, Großraumbüros 70dB;
  • verkehrsreiche Straße80 dB;
  • schwerer LKW 90dB; 
  • Rockkonzert 110 dB;
  • Presslufthammer 120 dB;
  • Düsenflugzeug in 100 m Entfernung 125db
  • Schmerzgrenze 130 dB