Motionflow

Motionflow ist eine spezieller Name von Sony für das, was allgemein als Zwischenbildberechnung bezeichnet wird. Sony baut unter anderem auch Smartphones, Digitalcameras, Notebooks, Spielkonsolen, Flachbildfernseher und Beamer. Insbesondere bei Videoprojektoren und großen Flachbildschirmen gewinnen bewegte Bilder durch die Motionflow Technologie deutlich an Qualität. Durch diese Technologie wird unter anderem auch die Bewegungsschärfe verbessert.

Beamer von Sony, die mit der eigenen Zwischenbildberechnung (Motion Flow) ausgestattet sind, berechnen Bildsequenzen mit eigens entwickelten Algorithmen neu. Filme, die mit 24 Bildern pro Sekunde dargestellt werden, können nun mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde wieder gegeben werden. Das Ergebnis ist eine weichere und flüssigere Darstellung sowie die Erhöhung der Bewegungsschärfe.