Elektronische Keystone-Korrektur

Projiziert das Präsentationsgerät schräg nach oben auf eine Leinwand, so wird das Bild trapezförmig verzerrt. 

Mit Hilfe der Elektronik moderner Daten-Video-Projektoren kann die Verzeichnung sowohl horizintal als auch vertikal korrigiert werden. Dabei werden Bildpunkte/Pixel komprimiert und das Bild wird geringfügig verkleinert.

Diese Korrektur kann manuell oder auch automatisch erfolgen.