Aktuelle Informationen - Angebote - für Beamer und Leinwände

Do

26

Okt

2017

Sony VPL-VW760ES - 4k Laser Projektor - Cine4Home Edition

Der neue 4K Laser Beamer von Sony ist das Flagschiff der Heimkinoprojektoren in der Referenzklasse und wird durch die hochwertige Cine4Home Prüfung und Kalibrierung weiter aufgewertet. Inklusive einer speziellen HDR Konfiguration mit noch mehr In-Bild-Kontrast (ohne Klipping). Das Gerät wird im November ausgeliefert werden. Vorbestellungen ab sofort möglich. 0211 / 46 88 78 17  

Um unseren Kunden die maximale Bildqualität zu garantieren arbeiten wir seit vielen Jahren mit dem bekannten Tuning Experten Ekki Schmidt zusammen, der die Projektoren gründlich prüft und mehrfach kalibriert. Dies wird bei jedem Gerät mit einem hochwertigen Zertifikat dokumentiert und als Cine4Home Edition angeboten.

Cine4Home Qualitätssiegel

 

  • Pixelfehlerfreiheit wird garantiert
  • Color Uniformity Check
  • Helligkeit nach Kalibrierung
  • Kontrast nach Kalibrierung
  • Schärfe und Konvergenz
  • 3-fach Kalibrierung inkl. HDR
  • Protokoll mit echten Meßwerten
  • C4H Zertifikat

Der Sony VPL-VW760 in Düsseldorf. Herausragende 4K-Bildqualität kombiniert mit einer neuartigen Laserlichtquelle für etwa 20.000 Stunden Fimgenuss bei nahezu gleichbleibender Helligkeit. Der Projektor kommt in einem kompakten Gehäuse mit einer fortschrittlichen Laserlichtquelle  und wird mit der gleichen 4K-SXRD-Panel-Technologie kombiniert, die in den professionellen Kinoprojektoren von Sony zum Einsatz kommt.

 

Hochdetaillierte, native 4K-Bilder (4096 x 2160) bieten eine viermal höhere Auflösung als Full HD, die Sie mit beispielloser Klarheit mitten ins Geschehen ziehen. Erleben Sie eine Farbpalette von außergewöhnlicher Brillanz, fließenden Bewegungen und spektakulärem Kontrast.

 

Die großzügige Lichtleistung von 2000 Lumen sorgt auch in gut beleuchteten Räumen für lebendige Bilder. Die extrem reine, hocheffiziente Laserlichtquelle liefert eine gleichbleibende Bildhelligkeit – ohne den schrittweisen Helligkeitsverlust, den man von Lampen kennt. Ein weiterer Pluspunkt sind die im Vergleich zu herkömmlichen Projektionssystemen geringeren Betriebskosten. Außerdem müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, dass die Lampe während einer Vorstellung plötzlich ausfällt. Dank Kompatibilität mit den neuesten 4K-Standards, darunter High Frame Rate und HDR (High Dynamic Range), sind Sie auch für die Zukunft abgesichert und holen so das meiste aus den Inhalten von heute und morgen.

 

 

Die Integration des Videoprojektors ist aufgrund des großen Zoombereiches und der Lens-Shift-Funktion in faktisch jeder Umgebung einfach möglich. Da verschiedene Bildgrößen und Positionen im internen Speicher des Beamers abgelegt werden können, erfolgt eine Anpassung an unterschiedliche Formate und Bildgrößen faktisch auf Knopfdruck.

Erwähnenswert ist weiterhin, die ausgereifte Zwischenbildberechnung (Motion Flow), die das störende Bildruckeln insbesondere bei 24p Zuspielung beseitigt und auch bei 4k Material anwendbar ist.  

Die wichtigsten Eigenschaften kurz zusammengafasst:

 

  • Native 4K-SXRD™-Panel 
  • Sattere, tiefere Schwarztöne 
  • Native 4K-Auflösung für lebensechte Bilder 
  • Überraschende Realitätsnähe dank dynamischem Kontrast von ∞:1  
  • Länger anhaltende Helligkeit mit Z-Phosphor™-Laserlicht 
  • 2000 Lumen für starke Helligkeit 
  • HDR-Kompatibilität: Jedes Bild wird zum Leben erweckt 
  • Reality Creation für eine extrem hohe Auflösung 
  • Lebendige Farben dank mit TRILUMINOS™ 
  • 4K-Motionflow™ 
  • Kompaktes, praktisches Design 
  • Größerer Zoom und Lens-Shift 
  • Praktisch wartungsfrei 
  • Automatische Kalibrierung 
  • Kompatibilität mit HDCP 2.2 
  • Geräuscharmer Lüfter      
Sony VPL-VW760ES Datenblatt zum Download
Ab sofort vorbestellbar bei beamer-freund in Düsseldorf
Sony_vpl_VW760ES_Datenblatt_beamer-freun
Adobe Acrobat Dokument 4.4 MB

Do

28

Sep

2017

Die Portalseite der Heimkinopartner

Wir machen Kino

Die Heimkinopartner und Businesspartner Düsseldorf im Verbund von Heimkino.de realisieren Ihren ganz persönlichen Heimkinotraum. Mit einer sehr großen Auswahl an Beamern und  Leinwänden sind wir stets in der Lage einen maximalen Filmspaß zu garantieren. Egal ob ein versteckter Einbau von Beamer oder Leinwand bis hin zur Kalibrierung hochwertiger Bildwiedergabegeräte - Heimkinopartner Düsseldorf im Verbund mit Heimkino.de  ist Ihr Spezialist für die Konzeption und Planung hochwertiger Heimkinos und anderer Präsentationslösungen.

 

 

Präsentieren auf höchstem Niveau

Da wir seit vielen Jahren am Markt tätig sind und eine enge Bindung zu den größten Projektorenherstellern aufgebaut haben, bieten wir Ihnen zuverlässig aktuelle Angebote aus den Bereichen High-End Entertainment und Präsentationstechnik. Bei uns erwartet Sie ein Kundenservice mit ausgeprägtem Fachwissen und Spaß an der Sache. 

 

Sie interessieren sich für ein eigenes Heimkino oder wissen nicht, mit welcher Technik Sie Ihre Präsentation gekonnt in Szene setzen können? Zögern Sie bitte nicht, uns direkt zu kontaktieren. Unser erfahrenes Team hilft Ihnen gerne weiter.

 

 

Heimkinopartner Düsseldorf: 0211 / 46 88 78 17 

Di

12

Sep

2017

Epson EH-TW9300 und EH-TW9300W + Sky Entertainment Paket

Auch in diesem Jahr überrascht Epson wieder mit einer sehr schönen Bundleaktion beim Kauf eines der Epson EH-TW9300 bzw. 9300W Modelle. Im Aktionszeitraum vom 15.September bis 31.Dezember 2017 erhalten alle Privatkunden die einen der zwei Epson Heimkinoprojektoren bei einem autorisierten Epson Händler erwerben einen Gutschein für ein kostenloses Sky Abo im Wert von 404,- Euro für 12 Monate. 

In dem Sky Abo Gutschein ist folgendes enthalten:

  • Das Sky Entertainment Paket  - Programmvielfalt mit hochwertigen Sendern, auch in HD: Top Serien, Dokus, Kinderprogramm, Lifestyle, Sky Arts für Kunst und Kultur
  • Gratis dabei ist der neue Sky+ Pro UHD Festplattenreceiver mit integriertem WLAN: kabellose automatische Verbindung mit Sky On Demand, 1 TB-Festplatte für bis zu 300 Stunden Aufnahmen.

12 Monate kostenlos. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich das Sky Abo ab dem 13. Monat automatisch um weitere 12 Monate zu den jeweiligen gültigen und aktuellen Sky Standardpreisen.

 

Details zur Abwicklung erfahren Sie bei uns. 

Do

07

Sep

2017

Epson Heimkinoprojektor EH-TW9300W - Auszeichnung EISA AWARD

Alle Jahre wieder kürt die EISA - eine Vereinigung von 50 Fachmagazinen aus 23 europäischen Ländern - unter anderem auch den besten Heimkino Projektor. 

Aktuell für die Saison 2107 / 2018 wurde der Epson EH-TW9300W als bester Heimkinoprojektor gewählt. 

 

In der Begründung wird zunächst Bezug darauf genommen, dass auch das Vorgängermodell der Epson EH-TW9200 bereits diese Auszeichnung für das Jahr 2014 / 2015 erhalten hatte. Weiterhin werden insbesondere folgende Eigenschaften herausgestellt:

  • sehr flexible Aufstellmöglichkeiten bzw. Integration
  • kompatibel für neue Formate und Features
  • Epson-4K-Enhancement-Technologie für noch mehr Schärfe
  • Ultra-HD-Blu-ray-Inhalte (mit HDR) 
  • HDCP-2.2-fähiger HDMI-Eingang
  • Bildqualität
  • ausgezeichnete Detaildarstellung
  • leuchtende Farben 
  • beeindruckende Helligkeits-und Schwarzwerte
  • Motorischer Zoom und Focus
  • großer Zoombereich und LensShift 
  • WirelessHD Funksender (im Lieferumfang enthalten)

Kunden die bereits ein solches Gerät besitzen werden das bestätigen können und wer das gerät noch nicht kennt, kann sich gerne bei uns ein Bild davon machen. Hier beim Heimkinopartner Düsseldorf immer vorführbereit und lagernd (direkt zum mitnehmen).

 

Hier direkt zum Produkt: Klick

Mi

30

Aug

2017

LG Mini Beamer mit LED PH30JG

Der PH30JG ist die neueste Generation mobiler MiniBeam LED Projektoren von LG. Die Die kompakten Abmessungen und das geringe Gewicht machen ihn "Fit" für den mobilen Einsatz. Mit dem integriertem Akku und Fileviewer sind Sie bis zu vier Stunden unabhängig von Steckdose oder Notebook/PC.

Die weiteren technischen Eigenschaften:

 

  • Native HD Auflösung (1280x720)
  • RGB LED Technologie mit 30.000 Std. Lebensdauer macht einen Lampenwechsel überflüssig
  • Hohe Helligkeit von 250 Lumen und sehr hoher Kontrast von 100.000:1 für eine natürliche Farbwiedergabe
  • Ultra kompakte, robuste und leichte Bauweise (nur 490 Gramm) im I shape Design sorgen für höchste Mobilität
  • Integrierter Akku mit bis zu 4 Std. Laufzeit
  • In nur 5 Sekunden betriebsbereit - keine Wartezeit beim Ausschalten
  • Autom. vertikale Keystone Korrektur
  • Fileviewer für direktes präsentieren mit Office Applikationen über USB
  • Kabellose Verbindung zu Android oder iOS Geräten
  • Kabelloses Mirroring für Android Geräte
  • Bildschirm Spiegeln und Akku Laden über USB-C
  • Screen Share Funktion, Bluetooth Audio mit LG Sound Sync für Tonsysteme aller Art die Bluetooth unterstützen
  • Foto, Film und Musik Player für unterwegs in Kombination mit Tablet oder Smartphone über HDMI mit MHL
  • Verstellbarer Standfuß, Boden oder Decken Projektion
  • möglich
  • Experten Modus und Schwarzwert Kontrolle
  • Anschussmöglichkeiten über HDMI (MHL) USB TypA und USB-C (Daten und Ladefunktion)
  • Kopfhörerausgang 3,5 mm Klinke und integrierter 1 W Lautsprecher

Di

22

Aug

2017

LG Allegro der neue Laserbeamer - Ultrakurzdistanz

Der neue LASER Ultra Kurz Distanz Projektor für Heimkino und Business Anwendungen trägt den Namen „Allegro“ und macht aus sehr kurzer Distanz schon ein großes Bild.

Der Laserbeamer passt faktisch auf jedes Sideboard, ist klein und leicht sozusagen ultramobil.  Mit seiner intuitiven Magic Remote Bedienung, die speziell für die einfache Nutzung der Smart TV Inhalte entwickelt wurde, wird die Nutzung von Apps auf dem Projektor spielend leicht. Über LAN & WLAN ist der Projektor in Sekundenschnelle im Internet

Über LAN & WLAN ist der Projektor in Sekundenschnelle im Internet und versorgt die Smart TV Apps mit Daten, dazu stellt er alle freigegebenen Dateien aus dem Heimnetzwerk proaktiv auf der SmartShare-Oberfläche (WebOS 3.0) zur Verfügung oder spiegeln sie Ihre Smartphone Inhalte über die TV Plus App. Ausserdem bringt er beste Heimkino Features mit: Nur 12 cm Abstand von der Linse zur Leinwand benötigen Sie für ein 2,54 m großes Bild und nur 20 cm für 3,04 m.

Fr

18

Aug

2017

Leuchtmittel und Lichtquellen für Beamer und Videoprojektor Übersicht

Die "klassische" Beamerlampe bzw. das Leuchtmittel für einen Videoprojektor ist die sog. UHP-Lampe, welche Sie links im Bild sehen können. Diese Lampentechnik ist immer noch am weitesten verbreitet. In den letzten Jahren sind jedoch weitere "Lichtquellen" dazugekommen, nämlich LED als Lichtquelle für den Beamer einerseits und andererseits die sogenannte Lasertechnik bzw. Laserprojektoren. Im weiteren Text stellen wir die einzelnen Techniken vor und beleuchten die speziellen Eigenschaften.   

Die UHP Beamerlampe 

 

Derzeit ist die UHP-Lampe immer noch bei den allermeisten Beamern und Videoprojektoren im Einsatz. Als Projektoren Leuchtmittel ist die Technik der UHP Lichtquelle in den letzten Jahren immer zuverlässiger und preiswerter geworden. Die

Leuchtmittel werden als kompakte Einheit geliefert, die den Austausch auch für unerfahrene Personen leicht macht. Meist sind nur 2- 3 Schrauben zu lösen um das alte Lampengehäuse durch das neue Modul zu ersetzten.

Definition: UHP ist die Abkürzung für "Ultra High Pressure" und beschreibt, das es sich um eine gasgefüllte Hochdrucklampe handelt. Das Prinzip dahinter ist eine sog. Quecksilberdampflampe in der ein Gas als Lichtbogen durch hohe Spannung zum Leuchten angeregt wird. Dieser Lichtstrahl wird durch den dahinterliegenden Parabolspiegel gebündelt und in den Lichtweg des Projektors geleitet.  Klingt gefährlich, ist es aber nicht, solange die Lampe in Ordnung ist. Da, wie der Name schon sagt, Quecksilber verarbeitet wird sollte man bei defekten Lampen bzw. zerstörten Gehäusen vorsichtig sein und diese als Sondermüll entsorgen. Zu erwähnen bleibt noch, dass die UHP-Lampen eine hohe Lichtleistung von bis zu 7000 Lumen leisten können (ein Modul). Höhere Lichtleistungen werden dann mit z.B. 2 Lampen Projektoren erzielt (bis zu 10.000 Lumen) bzw. durch zwei Projektoren, deren Bild übereinander gelegt wird.

Die Lebensdauer dieser Leuchtmittel liegen je nach Hersteller und Ausführung zwischen 2000 bis zu 5000 Stunden. Die allermeisten Hersteller geben für Ihre Projektoren eine Lampengarantie, die ziemlich gering z.B. 6 Monate oder 500 Stunden oder auch sehr kundenfreundlich lang wie z.B. bei einigen Epson Projektoren -  3 Jahre oder 3000 Stunden - ausgestaltet sein kann.  Zu erwähnen ist jedenfalls auch, dass technologiebedingt typisch die  Lichtausbeute mit der Nutzungszeit langsam abnimmt. Die Farbdarstellung des durch diese Lampentechnik erzeugten Lichtstroms muss durch diverse Filter und weitere Korrekturen an die Videonorm angepasst werden, was jedenfalls bei den höherwertigen Projektoren von der Herstellern aufwändig durchgeführt wird. 

 

LED Leuchtmittel

Seit einigen Jahren werden auch Videoprojektoren mit LED´s als Leuchtmittel angeboten. Bei dieser Technik werden die sogenannten LED - Light Emitting Diode oder auf Deutsch Licht emittierende Diode - eingesetzt und zwar für jede Grundfarbe (Rot, Grün, Blau) eine LED. Da diese Leuchtmittel sehr kleine Baugrößen haben, können auch Beamer mit sehr geringer Gehäusegröße produziert werden. LED´s sind sehr langlebig und erlauben Lampenlaufzeiten bis zu 20.000 Stunden und mehr. Gleichzeitig sind die LED´s robust und ein Ausfall sehr unwahrscheinlich. Da LED´s beim An- bzw. Ausschalten nicht 

gezündet werden müssen, gibt es auch keine Wartezeiten beim An- bzw. Ausschalten. Die Leuchtkraft der LED´s bleibt über einen sehr langen Zeitraum konstant.  Im Vergleich zur UHP-Lampentechnik sind also deutlich längere Betriebszeiten ohne Lampenwechsel möglich. Dies kann die laufenden Kosten und vor allem den Wartungsaufwand deutlich reduzieren. Der langen Laufzeit stehen meist sehr geringe Lichtstärken der Beamer 

gegenüber. In jüngster Zeit werden auch Geräte im Consumer-Bereich bis zu 1400 Lumen angeboten:z.B. LG Largo Da parallel dazu auch die Lichttechnik mit sog. Lasertechnik weiterentwickelt wird und mit dieser Technik deutlich höhere Lichtleistungen realisiert werden können, wird die Zukunft zeigen, welche der beiden langlebigen Leuchtmitteltechniken sich durchsetzten wird.  

 

Laserlichtquelle und Laserbeamer

Auch bei der Lichterzeugung durch Laser werden, ähnlich wie bei LED,  Dioden verwendet. Laserdioden können jedoch im Gegensatz zu LED  sehr viel Energie transportieren und es sind folglich deutlich höhere Lichtleistungen zu erzielen. Es gibt Varianten in der Laserlichterzeugung. Derzeit ist die Laser-Phosphor Technologie am weitesten verbreitet, es gibt jedoch auch schon RGB-Laser wobei ein (oder mehrere) Laserdioden pro Grundfarbe (Rot, Grün, Blau) verwendet werden. 

Die vorteilhaften Eigenschaften dieser Technologie sind die extrem langen Laufzeiten, die bis zu 30.000 Stunden andauern können. Auch das erreichen der maximalen Helligkeit ist ohne Wartezeiten zu erzielen. Laser Projektoren können durch die Unterstützung passiver Kühlung (teilweise ergänzt um Flüsterlüfter) sehr niedrige Betriebsgeräusche aufweisen. 

Ebenso wie bei der LED-Technik bleibt die Helligkeit des Projektors über einen sehr langen Zeitraum konstant.  Die Lichtleistung der verfügbaren Laserprojektoren kann derzeit bis 

zu 10.000 Ansi Lumen aufweisen. Laserprojektoren dieser Leistungsklasse sind i.d.R. für 24/7 Dauerbetrieb ausgelegt und werden vornehmlich an Orten mit sehr hohen Laufleistungen benutzt (Museen, Kaufhäuser, Universitäten).

 

Epson Laserprojektoren und Laserbeamer Broschüre
Epson_EB-L1000-Serie_Broschüre_DE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB

Do

10

Aug

2017

Die neuen Laser-Presenter von Celexon

Aktuell und neu im Eigenmarken Sortiment hat Celexon drei einzigartige Presenter ins Portfolio aufgenommen.  Die Presenter sind hervorragend geeignet für unterschiedlichste Präsentationen, z.B. PowerPoint, Keynote, Prezi und ebenso für Schul- oder Business-Präsentationen.

Aufgrund der geringen Größe und dem geringen Gewicht sind die Laser-Presenter praktisch zu verstauen und immer schnell verfügbar. Der kleine USB-Empfänger kann im Gehäuse der Presenter verstaut werden.

 

Wegen der kabellosen Übertragungsmöglichkeit per Funk und der großen Reichweite von bis zu 100 Metern zwischen Sender und Empfänger können Sie sich während Ihres Vortrags komplett frei im Raum bewegen. Der integrierten Laserpointer unterstützt Sie dabei, wichtige Inhalte Ihrer Präsentation hervorzuheben.

 

Darüberhinaus Zudem können Sie per Knopfdruck auf dem Laserpointer schnell und einfach die Folien Ihrer Präsentation wechseln und müssen nicht ständig zwischen Präsentation und Computer wechseln.

Das Einstiegsmodell ist der Economy LP100, den Sie schon für 12,99€ erwerben können. 

 

Kurzinformationen

– Leichtgewicht mit nur 1.6g 

– Außenmaße ca. 138,8 x 17,6 x 15mm

– LED- Leuchte signalisiert Betrieb und Batterieleistung

– international nutzbar aufgrund ISM-freier 4,4GHz Frequenz

– Laserpointer

– Reichweite der Steuerung: bis zu 100m

– Reichweite der Laserdistanz: bis zu 200m

– unterstützt Betriebssysteme Windows 7, Windows 8, Windows 10, Mac OS, Linux, Android 4.3 und höher

Lieferumfang

– Laser-Presenter Economy LP100 (inkl. USB-Empfänger)

– AAA-Batterie

– Bedienungsanleitung

 

 

Das mittlere Modell LP150 ist schon für 19,99€ zu haben.

 

Kurzinformationen

– Leichtgewicht mit nur 1.9g zur einfachen Handhabung

– Außenmaße ca. 139,2 x 18,2 x 19,7mm

– LED- Leuchte signalisiert Betrieb und Batterieleistung

– international nutzbar aufgrund ISM-freier 4,4GHz Frequenz

– Lautstärke +/-

– Laserpointer

– Reichweite der Steuerung: bis zu 100m

– Reichweite der Laserdistanz: bis zu 200m

– unterstützt Betriebssysteme Windows 7, Windows 8, Windows 10, Mac OS, Linux, Android 4.3 und höher

– USB 2.0

Lieferumfang

– Laser-Presenter Professional LP150 (inkl. USB-Empfänger)

– AAA-Batterie

– Bedienungsanleitung

 

 

Das TOP Modell dieser Modellserie ist der Laser-Presenter Expert LP-250 und ist für den günstigen Preis von 29,99€ zu bekommen. 

 

Kurzinformationen

– Außenmaße ca. 139,2 x 18,2 x 19,7mm,

– Gewicht ca. 21,7g

– LED- Leuchte signalisiert Betrieb und Batterieleistung

– international nutzbar aufgrund ISM-freier 4,4GHz Frequenz

– Reichweite der Steuerung: bis zu 30m

– Reichweite der Laserdistanz: bis zu 200m

– Mausfunktion

– Lautstärke +/-

– Laserpointer

– Kommentarfunktion während einer Präsentation (grafisch)

– unterstützt Betriebssysteme Windows 7, Windows 8, Windows 10, Mac OS, Linux, Android 4.3 und höher

– USB 2.0

 

Lieferumfang

– Laser-Presenter Expert LP250 (inkl. USB-Empfänger und integriertem 300mAh Akku)

– USB-Ladekabel

– Bedienungsanleitung

 

 

Hier noch einmal die wesentlichen Info´s zu den 3 Modellen:

– Geringes Gewicht  - ideal für den mobilen Einsatz

– Integrierter Laserpointer

– Betrieb über AAA-Batterie (LP100 & LP150) oder Lithium-Ion Akku (LP250)

– LED signalisiert Betrieb und Batterieleistung

– Mausfunktion (LP250)

– Lautstärke +/- (LP150 & LP250)

– Kommentarfunktion während einer Präsentation (grafisch) (LP250)

– Unterstützt Betriebssysteme Windows 7, Windows 8, Windows 10, Mac OS,

– Linux, Android 4.3 und höher

– USB 2.0

 

Produktdatenblatt Celexon Laser Presenter
Datasheet_Laser_Presenter_DE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 872.3 KB

Fr

21

Jul

2017

Acer V7850 - 4K UHD Beamer

Guter Videoprojektor für aufregende Filmnächte im eigenen Heimkino

Der neue  Acer V7850 Beamer ist ein Videoprojektor der die wesentlichen Voraussetzungen hat, um ein perfektes Kinoerlebnis Zuhause zu ermöglichen. Der Projektor hat eine ganze Reihe technische Vorzüge, die Sie für das perfekte Heimkino-Erlebnis erwarten können.

Guter Videoprojektor für heisse Filmnächte im eigenen Heimkino

Der neue  Acer V7850 Beamer ist ein Videoprojektor der die wesentlichen Voraussetzungen hat, um ein perfektes Kinoerlebnis Zuhause zu ermöglichen. Der Projektor hat eine ganze Reihe technische Vorzüge, die Sie für das perfekte Heimkino-Erlebnis erwarten können.

 

Ein Videoprojektor  mit aktueller 4K-Video Technik

Der Acer V7850 hat eine Auflösung von 3840x2160 Bildpunkten, was  der 4K Ultra High Definition Television (UHDTV) - Technik entspricht. Die Auflösung ist viermal größer als   Full-HD-Auflösung und gewährleistet damit auch im großen Heimkinoraum die volle  "Schärfe und Brillanz" wie Sie es evtl. schon im Kino erlebt haben. 

 

Großer Kontrastumfang und HDR High-Dynamic Range

Der V7850 kann HDR Signale verarbeiten und darstellen. High-Dynamic Range (HDR) ermöglicht einen lebendigeren Kontrast, bzw. können helle und dunkle Stellen im Bild gleichzeitig in guter Qualität dargestellt werden. Der Kontrastumfang wird vergrößert und nähert sich dem "natürlichen sehen" immer mehr an. 

 

Mit 4k Auflösung, High-Dynamic Range und dem großen Farbraum ist dieser Beamer ein Gerät mit aktueller Technik in anspechenden Design.  

 

Die wesentlichen Spezifikationen:

- Native 4K UHD Auflösung (3.840 x 2.160) 

- 2.100 Lumen Helligkeit 

- HDR Unterstützung 

- Rec. 2020 Unterstützung 

- Acer AcuMotion (Frame Interpolation) 

- Optimiertes RGBRGB Farbrad mit Video-Chipsatz

 

Produktseite: Acer V7850 Produktseite

Fr

16

Jun

2017

Acer V9800

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der neue und erste 4K-Projektor von Acer!
Natives 4K mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln, 2200 ANSI-Lumen, ein Kontrastverhältnis von 1.000.000:1, HDR, sRGB-Farbraum und vielem mehr...

Der erste 4K-Beamer der Firma Acer hat einiges zu bieten!
Über eine Milliarde Farben - selbst in 3D - kombiniert mit einer hervorragenden Helligkeit und Schärfe. Über HDMI 3D kann man direkt von einem 3D Blu-ray-Player 3D-Filme gucken und mit Hilfe eines MHL Dongles sogar kabellos HD streamen.

 

In Stichpunkten zusammengefasst bietet das Gerät folgende Features:

 

- natives 4K (3840 x 2160)

- HDR (High Dynamic Range)

- 2200 ANSI-Lumen

- Kontrastverhältnis von 1.000.000:1 

- 3D-Funktion

- hervorragender Farbraum (Rec. 709, sRGB...)

- Lens-Shift

- Gewicht: 15kg

- Lautstärke: 26dB

- 16:9

- HDMI 2.0

 

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Produktseite.

0 Kommentare

Do

20

Apr

2017

LG Andante mit Laser Lichtquelle

Der LG Andante bzw. HF80JS ist ein FullHD Heimkinoprojektor mit Laserlichtquelle. Das innovative Leuchtmittel verspricht eine Nutzungsdauer von 20.000 Stunden ohne Lampenwechsel.   

Der LG Andante ist vergleichbar mit einem Smart-TV. Es lassen sich Apps installieren um Inhalte aus dem Internet zu Streamen, Spiele zu spielen oder sich das Wetter anzeigen zu lassen. Ganz wie Sie es von ihrem Smart-TV oder Smartphone gewohnt sind.

Der Projektor setzt dabei auf Full-HD-Auflösung (1920x1080),  2000 ANSI-Lumen und eine Bluetooth-Funktion zum problemlosen Verbinden von Bluetooth-Lautsprechern oder ähnlichen Produkten - kabellos.

 

Durch die integrierte Zwischenbildberechnung wirkt jedes Bild deutlich dynamischer und gerade schnelle Szenen aus Actionfilmen oder Sportübertragungen werden so erheblich klarer dargestellt.

Als absoluter Pluspunkt und fast schon fundamentales Highlight bietet der LG Andante die neuste Laser-Technologie, die es ermöglicht eine Lampenlebensdauer von mehr als 20.000 Stunden zu erreichen. Ein Lampenwechsel ist somit nicht mehr erforderlich. 


  • 1.080p HD Auflösung - Full HD (1.920x1.080)
  • Hohe Helligkeit von max. 2000 Lumen und hoher Kontrastvon 150.000:1
  • Naturgetreue Farbwiedergabe durchLED mit 110 % NTSC Farbraum
  • Magic Remote Control + SmartTV Funktionen
  • 1.1x optischer Zoom zur flexiblen Platzierung im Raum, zusätzlich 4-Punkt Trapezkorrektur zur Anpassung der Verzerrungen bei horizontal/vertikal schrägen Projektionswinkeln
  • Smart Share Funktionen wie Miracast, wireless DLNA,TV PLus App, Android, iOS für eine kabellose Bild- und Ton-Übertragung
  • Bluetooth Out für perfekten Sound durch drahtlose Verbindung mit Bluetooth-Lautsprechern oder AV-Receivern mit BT-Funktion
  • Integrierter Stereo-Lautsprecher 2 x 3 W
  • Unterstützung von Dolby Audio und dts-HD
  • Expertenmodus zur professionellen Bild- & Farbkalibrierung
  • Niedrige Geräuschemission von <26 dBA im Eco Mode
  • Instant on/off in weniger als 10 Sekunden
  • USB-Schnittstellen zur Wiedergabe von DivX, MP3, JPEG und JPEG4 Formaten, zusätzliche Wiedergabe von Powerpoint oder Excel Dateien über USB ohne PC
  • HDMI und HDMI ARC (Audio Return Canal) Eingang für Geräte mit SIMPLINK Unterstützung
  • Hochwertiges stabiles Gehäuse - 2,1 kg leicht

 

Nach Auslieferung (Ende April) Vorführbereit und auch gleich zum Mitnehmen bei Heimkino Düsseldorf

0 Kommentare

Do

16

Feb

2017

ANGEBOT: Epson TW6800 inkl. 5m HDMI-Kabel und Deckenhalterung (6cm, 13cm, 17cm, 24cm oder 40cm)

Wir bieten Ihnen ab heute den Heimkinoprojektor TW6800 von Epson in einem Spezial-Bundle an! 

1899€ inkl. 5m HDMI-Kabel und einer Deckenhalterung zwischen 6 und 40cm.

 

Der Projektor hat 2700 ANSI-Lumen, ein dynamisches Kontrastverhältnis von 120.000:1 und eine native Full-HD Auflösung (1920x1080).

Mit an Board ist eine Zwischenbildberechnung, die das Bild durch zusätzliche Bildinformatonen zwischen den Frames flüssiger gestaltet.
Die Kombination aus seinen Features sorgt für satte Farben, einen guten Schwarzwert und eine gestochen scharfes Bild für das optimale Kinoerlebnis zu Hause.

Wer mag, kann sich von dem Projektor auch 2D-Material in 3D-Material umwandeln lassen.

Dank des großen Lens-Shift Bereichs, lässt sich der Beamer fast überall in jeder Räumlichkeit aufstellen. Das Bild kann im Nachhinein optimal auf die Leinwand ausgerichtet werden. 

Guter Deal - wie wir finden!

Kontaktieren Sie uns für weitere Fragen oder Angebotsvarianten.

Wir stehen ihnen gerne zur Verfügung!

Zum Produkt geht es hier entlang. 

 

 

Angebot gültig solange der Vorrat reicht.

1 Kommentare

Fr

03

Feb

2017

Playstation 4 Pro... Genug für ihr Heimkino?

Für Gamer ist die "Pro-Version" der erfolgreichsten Spielekonsole Playstation 4 wohl ein attraktives Upgrade, jedoch bleibt der Heimkinofan ein bischen enttäuscht. Warum? Das erzählen wir Ihnen kurz in diesem Blog.

Zwar kann die seit Mitte November erhältliche PS4-Pro einiges mehr (UHD-Videotechnik und HDR, Streaming in UHD-Auflösung, 4K-Upscaling), jedoch fehlt immer noch die Möglichkeit UHD-Blu-Rays wiederzugeben.
Das kann die neue PS4 nämlich nicht, da das dafür notwendige Laufwerk nicht verbaut wurde. Sony bringt da lieber einen eigenen UHD-Player auf den Markt.

 

Die Playstation 4 Pro ist folglich für 4K Streaming und Gaming ausgelegt. HDR wird über die HDMI 2.0a Schnittstelle unterstützt (HDR 10). In den weiteren Bereichen schneidet sie, dank verbesserter Hardware (höherer CPU-Takt, verbesserte Grafik und etwas mehr Arbeitsspeicher ) allerdings sehr gut ab. Es gibt viele Neuerungen, wie z.B. unter anderem die Leistungsfähigen USB3.1-Ports, an denen problemlos externe Festplatten und USB-Stifte angeschlossen werden können. 

 

Die PS4 bleibt jedoch weiterhin die Nummer 1 unter den Gamingkonsolen unter anderem auch deshalb, weil sehr viele Spieletitel zur Verfügung stehen. 

 

0 Kommentare

Di

17

Jan

2017

Sony VPL-HW65ES - ANGEBOT - 2339€

Sony VPL HW 65 ES Beamer Heimkino Weiß Angebot

Der Sony VPL-HW65ES ist seinem Vorgänger in erster Linie in der Lichtleistung voraus. 1800 ANSI-Lumen machen 2D und 3D Inhalte deutlich heller und somit tauglich für das Wohnzimmer.

Deshalb steht dieser Projektor auch in weiß zur Verfügung.

Genau wie der 55ES ist der 65ES ein Full-HD-High-End Heimkino Projektor mit allen dafür angeforderten Features.

Wir verkaufen unser Vorführgerät mit 7 Lampenstunden zum Preis von:

 

2399€

 

 

Für weitere Informationen nehmen folgen Sie dem Link oder nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

 

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

0 Kommentare

Di

17

Jan

2017

JVC DLA-X5000 - ANGEBOT - 3649€

JVC DLA X5000 Beamer Heimkino

 

Der JVC DLA-X5000 ist mit seinen Geschwistern (DLA-X7000 und DLA-X9000) das momentan neuste Highlight der Firma JVC.

Im Vergleich zu seinem Vorgänger ist er nun, dank seiner 265W Hochleistungslampe, deutlich lichtstärker (1700/1800/1900 ANSI-Lumen), der dynamische Kontrastwert liegt bei 400.000:1/1.200.000:1/1.500.000:1,  er besitzt eine 4K e-Shift Funktion, Zwischenbildberechnung mit hohem Niveau, ist 3D kompatibel und kann dank einer großzügigen Lens-Shift-Funktion fast überall problemlos aufgestellt werden.


 Wir verkaufen unser Vorführgerät mit 5 Lampenstunden zum Preis von:

 

3649€

 

 

Für weitere Informationen nehmen folgen Sie dem Link oder nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!


0 Kommentare

Do

12

Jan

2017

HDR auf YouTube

Das auch im Internet bald versucht wird HDR-Medien darzustellen, war nur eine Frage der Zeit. Nun beginnt der Internetriese "YouTube" mit diesem Vorhaben. Ob ihm das wirklich gut gelingt? Wir haben uns das mal angeschaut. 

Vorerst muss man zu diesem Thema sagen, dass natürlich nur mit geeigneten Wiedergabegeräten die Unterschiede sichtbar sind. Der Hinweis ist wichtig, nicht überall wo HDR draufsteht ist auch tatsächlich HDR Content korrekt abspielbar. Wer einen HDR-Ferseher/Projektor und den Google Chromecast Ultra oder eine Xbox One S besitzt, hat hier schon mal einen riesigen Vorteil. 
YouTube hat zum demonstrieren die ein oder andere Playlist hochgeladen, die Sie sich unbedingt mal anschauen sollten. 

Wir finden, dass ein Unterschied erkennbar ist, auch wenn er vorerst nicht sonderlich signifikant ist (Bild oben zeigt nur Rohmaterial aus einer Kamera im Vergleich zum Material inkl. dem möglichen Colorgrading). 


Hochgeladen werden können die HDR-Dateien von privaten und geschäftlichen Nutzern nur in folgenden Formaten: 
MP4, MOV, Apple Pro Res, H.264 oder DNxHR.

0 Kommentare

Do

05

Jan

2017

Epson EH-TW 9300 W

Der Epson EH-TW 9300 W ist eines der neuen Epson-Flagschiffe. 
Er verbindet einen sehr hohen Kontrast und viel Helligkeit mit einer herausragenden Farbstärke, ist HDR kompatibel und verfügt sowohl über drahtlose UHD-Übertragung, als auch 4K-Enhancement.

4K-Enhancement

Vergleicht man den Epson EH-TW9300W mit anderen Projektoren, stellt man relativ schnell fest, dass nicht viele Vergleichsmodelle auf dem Markt vorhanden sind. In die engere Auswahl kommt evtl.  der "X 5000" von der Firma JVC. Ebenso wie der X5000 ist der Epson-Neuling einer der ersten Projektoren mit 4K-Enhancement Technologie. Bei diesem Verfahren verschiebt sich ein mit bis zu 120 Hertz Glassegment die Pixel des Full-HD-Panels diagonal um einen halben Pixel. Entscheidend ist die deutliche Bildverbesserung im Vergleich zu FullHD, die vor allem auch durch die höhere UHD Auflösung (3840x2160) realisiert wird. 

 

Helligkeit, Farbe und Kontrast

Selbst bei der niedrigsten Lampenstufe liefert der Projektor 1.400 Lumen. Das ist beachtlich. Ebenso trifft er im Energiesparmodus (ECO) Grund und Mischfarben ziemlich exakt, anstatt wie bei vielen Beamern üblich an Rot zu verlieren oder zu viel an Farbtemperatur zu gewinnen. 

Der TW9300 schafft im Preset "Natürlich", in dem standardmäßig die Iris deaktiviert ist, einen Bildmittenkontrast von 6.660:1 und ist somit im Thema "Helligkeit, Farbe und Kontrast" ein Allround-Talent, wie wir es auch schon von Epson-Projektoren gewohnt sind. 

 

Ausstattung

Wer bis hier gelesen hat und den Vorgänger (9200 W) kennt, merkt so langsam dass sich ordentlich was getan hat im Hause Epson. Auch bei der Ausstattung und Bedienung des Gerätes wurde ordentlich aufgestockt. Fokus, Zoom und 2D-Lens-Shift sind nicht mehr mechanisch sondern motorisch mit LensMemory. Somit lassen sich problemlos bis zu 10 verschiedene Einstellungen speichern und per Knopfdruck auswählen. Der Projektor macht dann den Rest und Sie haben das perfekt voreingestellte Ergebnis immer nur einen Klick weit "entfernt".
Zudem handhabt der Projektor durch seinen großzügigen Lens-Shift (96% Höhe - 46% Breite) so gut wie jede Installation mit Bravur, da er nicht mehr nur mittig vor der Leinwand stehen muss, sondern auch anderweitig positioniert werden kann. Nur in den wenigsten Fällen kommt man nicht zum erwünschten Ergebnis und selbst dafür gibt es immer die ein oder andere Lösung. 

 

Der nächste besondere Bonus ist das kabellose Übertragen von Medien (auch UHD) in HDR-Qualität. Allerdings "nur" bis 30 fps. 50 oder 60 Hertz 4K-Material kann der Projektor ausschließlich über den HDMI 1-Input verarbeiten. 

 

Was beim 9200 nur mit Farbfilter ging, schafft der 9300 jetzt ganz ohne. Korrekte Farbwiedergabe danke der unfassbar guten und leistungsfähigen Lampe. Zum Vergleich: 

Epson EH-TW9200 W:

- korrekte Farben im Modus "Natürlich" nur möglich mit Cinema-Filter

- 230 Watt Lampe leistet dadurch nur 760 Lumen

 

Epson Eh-TW9300 W: 

- korrekte Farben im Modus "Natürlich" ohne Zubehör

- 250 Watt Lampe leistet beinah das Dreifache (2.064 Lumen)

 

Farbverläufe in dunklen Szenen (Shading) wirkt das neue Menü "Color Uniformity" entgegen. 

 

Dank der dynamischen Iris gibt es satte Schwarzwerte!

Fazit

In dieser Preisklasse gibt es wenig Beamer die dem "EH-TW9300 W" Konkurrenz machen können. Über Geschmäcker lässt sich bekanntlich streiten, aber die Fakten sprechen deutlich für ihn. 

 

 

0 Kommentare

Do

22

Dez

2016

Öffnungszeiten Weihnachen - Neujahr 2016 / 2017

Unsere Öffnungszeiten zu Weihnachten und zwischen den Jahren sind wie folgt:

 

22.12. Samstag: 10:00 bis 14:00 Uhr

27.12 bis 30.12.2016: 10:00 bis 19:00 Uhr 

31.12 Samstag: 10:00 bis 14:00 Uhr 

0 Kommentare

Do

22

Dez

2016

Frohe Weihnachten

Wir wünschen unseren Kunden, ihren Familien, unseren Mitarbeitern, sowie Freunden und Bekannten unseres Unternehmens ein gesegnetes, friedliches und erholsames Weihnachtsfest im Kreise ihrer Liebsten. 

 

Ihr Beamerfreund 

0 Kommentare

Di

27

Sep

2016

Epson EH-TW6800

Der perfekte Einstiegsprojektor ins High-End Heimkino! Der EH-TW6800 ist der neue Preis-Leistungs-Hammer von der Firma Epson. Full-HD, 3LCD-Technologie, 2700 ANSI-Lumen und ein dynamisches Kontrastverhältnis von 120.000:1.

Wer noch nicht viel Erfahrung mit Projektoren im Eigenheim hat, wird sicher einen gewissen Abstand zur preislich sehr hoch liegenden High-End-Sparte nehmen. Vollkommen verständlich. Aber was ist, wenn es High-End für verhältnismäßig wenig Geld gibt? Genau das hat sich die Firma Epson auch gedacht und den EH-TW6800 auf den Markt gebracht. Der Projektor liefert für einen Preis unter 2000€, fast alles was man vorerst für Zuhause benötigt. Native Full-HD-Auflösung (1920x1080) gepaart mit einem dynamischen Kontrastverhältnis von 120.000:1 und zu guter letzt dem Sahnehäubchen - 2700 ANSI-Lumen. 
Satte Farben und ein hervorragender Schwarzwert sind das Ergebnis dieser tollen technischen Werte.

Als wäre das nicht genug, gibt es auf das Sahnehäubchen noch eine Kirsche - die Zwischenbildberechnung. 
Dank der so genannten "Frame Interpolation" lassen sich nun 24fps-Filme auch flüssiger angucken. Schnelle Filmszenen werden so angenehmer zu betrachten und im ein oder anderen Fall, sind damit sogar die üblichen Kopfschmerzen passé.

 

3D...? ...ist selbstverständlich auch mit an Board! 

Alle weitere Informationen zu dem Produkt finden Sie hier.

0 Kommentare

Do

08

Sep

2016

Die neue Epson EB-G-Serie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die neuen Generation Beamer von Epson ist auf dem Markt und verspricht schon mal viel! Eine wahrhaftig geballte Ladung Präsentationspower für (fast) jeden Anwendungsbereich.

Die Funktionen in Stichworten: bis zu 8000 Lumen, WUXGA, Wechselobjektive, motorischer Lens-Shift, Motorzoom, Motorfocus, HDBASE-T, 360 Grad Projektion, Hochformat bzw. Portraitmodus, Ultrakurzdistanz-Objektiv, Dauerbetrieb (24/7), Digitale Split-Screen-Funktion, Edge-Blending-Technologie, Integrierter Lautsprecher, 4K-Enhancement-Technologie,  

Keine Einschränkungen

Egal welche Anwendungsgebiete.... Die ganze G-Serie kann 360° Projektion realisieren ohne Verzerrungen zu verursachen oder an Helligkeit zu verlieren. Der Boden, die Decke oder die Wand, alles kann als Projektionsfläche genutzt werden!

 

Zwei Projektionen nebeneinander

Mit der Split-Screen-Funktion können Sie mehrere Elemente nebeneinander projezieren. Dafür stehen zwei Eingänge zur Verfügung.

 

Perfektes Zusammenspiel mehrerer Projektoren

Dank der optimierten Schwarzabstimmung zwischen den Geräten, kann man nahezu perfekte Anordnungen mit zwei Projektoren erstellen und so ein großes und eindrucksvolles Bild erzeugen, das jede Präsentation zu einem Hingucker macht.

 

Schnell einsatzbereit

 

Durch die Abspeicherung von Einstellungen wie der Position des Bildes, dem Fokus und dem Zoom, können Sie angepasste Einstellungen schnell und einfach abrufen.

 

Anpassbare Bilddarstellung

Dank einer Lens-Shift-Funktion von bis zu +/- 67% vertikal und bis zu +/-30% horizontal ist die Positionierung des Projektors nur minimal eingeschränkt. 
Die manuelle Trapezkorrektur von +/- 30° ist auch mit an Bord. 
Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit (ohne Lampentausch!) das Bild zum Hochformat zu wechseln.

 

Die Funktionen in Stichworten: bis zu 8000 Lumen, WUXGA, Wechselobjektive, motorischer Lens-Shift, Motorzoom, Motorfocus, HDBASE-T, 360 Grad Projektion, Hochformat bzw. Portraitmodus, Ultrakurzdistanz-Objektiv, Dauerbetrieb (24/7), Digitale Split-Screen-Funktion, Edge-Blending-Technologie, Integrierter Lautsprecher, 4K-Enhancement-Technologie,  

 

Alle weiteren Informationen über die G-Serie von Epson finden Sie hier.

Die EB-G-Serie umfasst die folgenden Projektoren:

EB-G6970WU, EB-G6770WU, EB-G6570WU, EB-G7400U, EB-G7900U, EB-G7905U, EB-G6270W, EB-G6070, EB-G7000W, EB-G7200W, EB-G6370, EB-G7800

0 Kommentare

Di

30

Aug

2016

Xbox mit UHD-Blu-ray Laufwerk

Die neue Version der Xbox One, die Xbox One S, kommt mit einem UHD Laufwerk für unfassbare 300€ inkl. 500-Gigabyte-Festplatte.

Im Rahmen der Gaming-Messe E3 im Juni wurde die neue Xbox One S vorgestellt und wird bereits im August auf den Markt kommen. Fast unmöglich erscheint einem beim betrachten des Preises die Tatsache, dass hier nicht nur eine hochwertige Konsole veröffentlicht wird, sondern auch ein voll funktionsfähiger UHD-Player. Herkömmliche Stand-Alone-UHD-Player von Panasonic oder Samsung kosten alleine schon um die 800€.
Alternativ für alle die nicht so gerne UHD-Blu-rays kaufen wollen, gibt die Xbox One auch Ultra-HD-Inhalte von Streamingplattformen wie Netflix und Amazon Video wieder.

Ein erweiterter Farbraum mittels HDR-10 und ein erhöhter Kontrast wird bei allen Übertragungswegen wiedergegeben. Also bei Blu-rays, Streaming und sogar Spielen.

Einziger Nachteil für eingefleischte Heimkinofans, die in ihrem eigenen (dunklen) Kinoraum Filme oder Spiele genießen wollen: Die Konsole gibt es leider nur in weißer Ausstattung. Jedoch ist das ein Problem das sich entweder mit Folie oder einer gut gewähren Position durchaus verkraften lässt.

Also wir kaufen das gute Teil auf jeden Fall und werden es ausgiebig für Sie unter die Lupe nehmen.

0 Kommentare

Do

25

Aug

2016

Pokémon-Go

 

 

Pokémon Go - ein Gameplay wie nie zuvor!

 

Wir haben uns die wichtigsten Fakten des Spiels einmal angeguckt und für Sie zusammengefasst.

 

Mittlerweile dürfte es ja jeder kennen. Das neue Smartphone-Spiel von Niantic: Pokémon-Go.

 

Doch was verbirgt sich eigentlich hinter diesem Spiel? Warum ist es so beliebt und warum gibt es anscheinend so viele Unfälle/Personenschäden auf Grund dieser App?

 

Das Spiel ist ein interaktives Real-Life Spiel, bei dem man mit seinem Smartphone die Welt der Pokémon (Pocket Monster) erkunden kann. Diese Welt ist voll und ganz mit der echten Welt, und somit auch mit echten Karten, verknüpft. Vor dem Kiosk nebenan, könnte also in Zukunft in dem Game eines von insgesamt 700 verschiedenen Pokémon darauf warten, von Ihnen gefangen zu werden.

Das Ganze siet dann so aus wie links im Bild zu erkennen.

 

Oben ist eine Pokémon-Arena zu sehen, rechts neben dem Avatar ein s.g. Pokéstop und links ein eher weniger seltenes Pokémon (Habitak).

 

Der Hersteller "Niantic" arbeitet sehr eng mit Google-Maps zusammen, sodass nahezu jede/s Land/Stadt/Dorf/Insel auch ihre Pokéstops, Poké-Arenen und Pokémons besitzt.

 

Es kommt jedoch sehr selten immer noch vor, dass ganz entlegene Orte noch nicht gut unterstützt werden.

Berichten zufolge soll es sogar schon diverse Unfälle und Personenschäden gegeben haben, da die Spieler auf der Suche nach seltenen (oder auch gewünschten) Pokémon oft beim Laufen zu stark auf ihr Smartphone fokussiert sind.

 
Die 9 kuriosesten darunter finden Sie hier.

 

Niantic ist sehr bemüht ständig neue Spielverbesserungen herauszubringen, hatte anfangs jedoch deutlich Probleme dem Ansturm der Downloads weltweit gewachsen zu sein. Aus diesem Grund ist der Release des Spiels in einigen Ländern verschoben worden, was am Ende deutlich für den Erfolg des Spiels spricht. 

Von jung bis alt: Jeder speilt Pokémon Go.

Die Aktien des Unternehmens ahebn aufgrund dessen ihre Höchstwerte seit 1982 erreicht.

 

Glückwunsch! 

 

Wir sind gespannt was sich in Zukunft noch alles ergeben wird und wie sich der Spielemarkt entwickeln wird. Virtual Reality oder Real-Life Online Game? Oder beides kombiniert? 

Noch kann es keiner sagen - bald werden wir es alle wissen.

0 Kommentare

Fr

17

Jun

2016

LG Adagio/PF1000UT

Ein extrem kompakter

Full-HD-LED-Projektor für sehr kurze Distanzen, überzeugt

neben seiner fantastischen Bildqualität mit jeder Menge

Smart-TV-Features

LG bringt den neuen Minibeam

"Adagio" (PF1000UT). 

 

Ein extrem kompakter

Full-HD-LED-Projektor für sehr kurze Distanzen, überzeugt

neben seiner fantastischen Bildqualität mit jeder Menge

Smart-TV-Features: Per LAN oder WLAN ist der Adagio durchgehend mit dem Heimnetz verbunden. So kann er problemlos Netzwerk- und

Online-Inhalte auf einer Bildschirmdiagonale

von bis zu 120 Zoll (304,8 cm) abspielen. Eine Helligkeit

von bis zu 1.000 Lumen und ein hoher Kontrast von 150.000:1

sowie seine naturgetreue Farbwiedergabe, die

TruMotion-Zwischenbildberechnung und eine Auflösung von 1.920x1.080 Pixeln machen den Adagio zum optimalen

Heimkino-Projektor, der auch blitzschnelle Bewegungen perfekt

wiedergibt. Das alles bietet der kompakte und nur 1,9

Kilogramm schwere Adagio schon ab einer Projektionsdistanz von

nur 11 Zentimetern (60 Zoll Bildschirmdiagonale). Im Betrieb

ist er zudem flüsterleise und bringt es im Eco Mode auf eine

Lautstärke von weniger als 21 dB(A) – und das bei einer

Lebensdauer von 30.000 Stunden!

 

 

Wir haben natürlich alles für Sie auf Lager:

Hier geht es zur Produktseite.

0 Kommentare

Mo

13

Jun

2016

Sony VPL-HW45 ES

Der Sony VPL-HW45 ES ist der brandneue Nachfolger vom altbewährten Sony VPL-HW40 ES. Er ist ein FUll-HD SXRD 3D Projektor der Mittelklasse und besitzt für seine Preisklasse ungewöhnlich viele integrierte High-Class Features.

 

Er eignet sich mit seinen 1800 ANSI-Lumen nahezu optimal für den Gebrauch in jedem Wohnzimmer und ist in schwarz, als auch in weiß erhältlich. 
Zudem punktet er, ähnlich wie sein Vorgänger, durch sein manuelles Zoomobjektiv inkl. Shiftfunktion, da es ihn zu einem der flexibleren Heimkinoprojektoren macht.

Nicht nur das, sondern ebenfalls seine helle und kontrastreiche Bildwiedergabe (120000:1) und seine sehr leisen Betriebsgeräusche, sind zusätzlich ein Grund den HW45 in die engere Auswahl beim Kauf eines Beamers für zu Hause zu rücken.

 

Was ist neu am Gehäuse:

- USB-Anschluss

- integrierter Funk-Sender für 3D Brillen (RF-Standard)

 

Die Lebensdauer der Lampe wurde vom Hersteller auf 6.000 Betriebsstunden erhöht. Die Betriebskosten und den Aufwand sollen so minimiert werden.

 

Zusätzlich befindet sich eine verbesserte Version der Reality-Creation (Nachschärfung) und eine verbesserte Motion-Flow-Technologie (Zwischenbildberechnung) mit an Bord.


HIER GEHT ES ZUR PRODUKTSEITE

0 Kommentare

Sa

11

Jun

2016

EPSON stellt neue Heimkino Beamer vor!

Die CE Week in New York City ist vorbei und es gibt einige Neuerungen im Heimkinosegment. Besonders interessant sind die neuen Schätze von Epson. Der ProCinema 4040 und der ProCinema 6040UB.

 

Der ProCinema 4040 wird wohl der Nachfolger des Epson EH-TW7200 sein und zumindest in Europa unter dem Namen Epson EH-TW7300 veröffentlicht werden. 
Bei dem ProCinema 6040UB handelt es sich um den voraussichtlichen Nachfolger des Epson EH-TW9200, der in Europa, wie man sich fast denken kann, unter dem Namen Epson EH-TW9300/Epson EH-TW9300W erscheinen soll.

 

Die Geräte kommen beide mit 4K Engagement Technologie und HDR Unterstützung. Sie können ein einwandfreies 4K Eingangssignal verarbeiten und unterstützen jeweils auch HDCP 2.2.

 

2500 ASNI-Lumen hält der zukünftige EH-TW9300 bereit und liefert gleichzeitig ein dynamisches Kontrastverhältnis von 1.000.000:1. Hinzu kommt bei dieser Serie die verbesserte ISF Kalibrierung, die die Möglichkeit bietet das Bild individuell an die gegebenen Räumlichkeiten anzupassen.

 

Der EH-TW7300 kommt mit 2300 ANSI-Lumen und einem Kontrastverhältnis von 140.000:1.

 

Weitere Informationen zu den beiden Neulingen der Firma Epson, finden Sie HIER.


0 Kommentare

Do

02

Jun

2016

5 Jahre Garantie auf alle Epson EH-TW9200/W

Vom 23.05-31.08.2016 gibt Epson auf alle in diesem Zeitraum gekauften EH-TW9200 und EH-TW9200W eine satte Garantie

von 5 Jahren!

 

Aktionsgebiet:

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Endkunden mit Firmensitz/Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.

 

Aktionsbeschreibung: 
Bei der Registrierung eines EH-TW9200 oder EH-TW9200W innerhalb des Aktionszeitraumes, erhalten Sie auf die Aktionsprodukte eine kostenlose Garantieerweiterung auf 5 Jahre Vor Ort-Service.

 

(Die Lampengarantie bleibt hierbei standardmäßig bei 3 Jahren oder 3.000 Stunden.)

 

Aktionsbedingungen:

Einfach Ihren Kaufbeleg und das Registrierungsformular vollständig per Mail an Martina.Baumann(at)epson.de senden oder per Fax an die +49 (0) 2159/538-3120. 

 

(Bitte beachten Sie, dass ein vollständige Garantieerweiterung nur gewährt wird, wenn die vollständigen Registrierungsdaten inkl. Kaufbeleg bis spätestens 31.08.2016 an Epson übermittelt werden!)

0 Kommentare

Fr

20

Mai

2016

Die EM-2016 rückt näher und wir haben folgende Beamer + Leinwand Angebote für Sie:

Was gibt es schöneres als ein gemeinsames Fussballerlebnis mit den besten Freunden?!
Am besten mit einem guten Getränk, einer schnellen Mahlzeit und guter Atmosphäre mitten im Stadion! 

 

Aber was tun wenn das Stadion zu weit weg ist?

Wie wäre es mit einem Lieblingsgetränk, einer Lieblingsmahlzeit und guter Atmosphäre im eigenen Zuhause mit der gesamten Familie und seinen besten Freunden?

Damit das für Sie Realität werden kann, haben wir in allen Preisklassen ab 849€ folgende Angebote für Sie:


Angebot 1

- Projektor: Philips Screeneo 2.0 HDP2510

- Leinwand: Celexon Rollo Professional Plus (240x135cm) 

- Optional dazu: Expert HDMI Funk-Set WHD30M

 

Angebot 2

- Projektor: Epson EB-4850WU

- Leinwand: Celexon Rollo Professional Plus (240x135cm) 

- Optional dazu: Expert HDMI Funk-Set WHD30M

 

Angebot 3

- Projektor: Casio XJ M251

- Leinwand: Celexon Rollo Professional Plus (240x135cm) 

- Optional dazu: Expert HDMI Funk-Set WHD30M

 

Angebot 4

- Projektor: Sharp XG-C435X

- Leinwand: Celexon Rollo Professional Plus (240x135cm) 

- Optional dazu: Expert HDMI Funk-Set WHD30M

 

Angebot 5

- Projektor: Epson EB-425 W

- Leinwand: Celexon Rollo Professional Plus (240x135cm) 

- Optional dazu: Expert HDMI Funk-Set WHD30M

 

 

Alle Angebote sind Vorschläge die in jeder beliebigen Kombination (größere Leinwand, mit oder ohne Deckenhalter, etc...) an Ihre Wünsche angepasst werden können.
Angebotspreise ändern sich entsprechend!

0 Kommentare

Do

12

Mai

2016

EM Angebot - Sharp XG-C435X

Projektor

Der Sharp XG-C435X ist ein kostengünstiges Projektionsgerät mit 4000 ANSI-Lumen und einer Auflösung von 1024x768.
Der Beamer kann jedoch problemlos HDMI Signale mit einem Adapter zu DVI empfangen. Zusätzlich gibt es drei Jahre Garantie, da Sharp bekannt ist für seine zuverlässige Lebensdauer.

Preiswerter Allrounder - günstig - Sharp Qualität - 3 Jahre Garantie - mehr geht nicht zu diesem Preis. 

 

Leinwand

Die Celexon Rollo Professional Plus 240x135cm (16:9) ist diesem Angebot enthalten. Das Paket kann mit jeder beliebigen Leinwand auf Antrag kombiniert werden (Preis ändert sich entsprechend). Sie ist die perfekte Lösung für jeden Haushalt und bietet am Ende natürlich ein deutlich besseres Bild als eine x-beliebige Wand. Für den Zuhause-Genißer also genau die richtige Kombination für ein platzsparendes großformatiges Kinoerlebnis!
Die Rollo Professional Plus ist die hochwertigste Rollo-Leinwadn aus dem Celeron-Sortiment.

HDMI Funk-Set

Für 199,- gibt es ein HDMI Funk-Set zum Angebot dazu. 
Steuern sie kabellos ihr Kino- oder Fussballerlebnis. Kein lästiges Stolpern, keine unangenehmer Kabelsalat im Wohnzimmer. 
Schlicht und gut - einfach Kabellos.

FÜR NUR: 849€ (inkl. MwSt.)

Angebot gültig, solange der Vorrat reicht.

 

Sharp XGC-435X Datenblatt
sharpxgc435_465x_en.pdf
Adobe Acrobat Dokument 826.3 KB
0 Kommentare

Do

12

Mai

2016

EM Angebot - Casio XJ M251

Projektor

Der Casio XJ M251 ist ein Laser LED Hybrid Projektor mit 1280x800 WXGA Auflösung. Die Hybrid Technik sorgt für beachtliche 20.000 Stunden Lampenlebensdauer. Ein Lampenwechsel ist somit so gut wie ausgeschlossen, was den Casio sehr langlebig und so zu einem absoluten Vorreiter in seinem Preissegment macht. 

Zusätzlich bietet er ein dynamische Helligkeitsregulierung und ist mit 3.000 ANSI-Lumen bestens geeignet um ihn auch bei Tageslicht zu benutzen. Die EM kann also kommen - auch mittags.

 

Leinwand

Die Celexon Rollo Professional Plus 240x135cm (16:9) ist diesem Angebot enthalten. Das Paket kann mit jeder beliebigen Leinwand auf Antrag kombiniert werden (Preis ändert sich entsprechend). Sie ist die perfekte Lösung für jeden Haushalt und bietet am Ende natürlich ein deutlich besseres Bild als eine x-beliebige Wand. Für den Zuhause-Genißer also genau die richtige Kombination für ein platzsparendes großformatiges Kinoerlebnis!
Die Rollo Professional Plus ist die hochwertigste Rollo-Leinwadn aus dem Celeron-Sortiment.

HDMI Funk-Set

Für 199,- gibt es ein HDMI Funk-Set zum Angebot dazu. 
Steuern sie kabellos ihr Kino- oder Fussballerlebnis. Kein lästiges Stolpern, keine unangenehmer Kabelsalat im Wohnzimmer. 
Schlicht und gut - einfach Kabellos.


FÜR NUR: 1199€ (inkl. MwSt.)

Angebot gültig, solange der Vorrat reicht.

0 Kommentare

Do

12

Mai

2016

EM Angebot - Epson EB 4850WU

Projektor

Der EB 4850WU ist ein hochwertiger Projektor mit einer aussergewöhnlichen Helligkeit! Satte 4000 ANSI-Lumen sorgen in jedem hellen Raum für ein gutes Bild. Nicht nur die Helligkeit macht ihn zu einem Allrounder was Räumlichkeiten angeht. Auch der große Lens-Shift Bereich macht die Installation besonders leicht und gut durchzuführen. Fast kein Raum ist nicht geeignet für diesen Beamer der Business-Klasse. Nicht umsonst findet er in sehr vielen Vortrags- und Seminarräumen, aber auch in Wohn- und Arbeitszimmern seinen Platz. 
Unter diesen Bedingungen leidet oft die Farbwiedergabe - ganz im Gegenteil hier. Satte Farben, 3x höhere Farbhelligkeit und sehr hochwertige Darstellung der Farben Ansicht. Ebenso ist das Farbmanagement sehr umfangreich, da er kalibrierfähig ist, was in manchen Anwendungsgebieten von großem Vorteil sein kann.

 

Leinwand

Die Celexon Rollo Professional Plus 240x135cm (16:9) ist diesem Angebot enthalten. Das Paket kann mit jeder beliebigen Leinwand auf Antrag kombiniert werden (Preis ändert sich entsprechend). Sie ist die perfekte Lösung für jeden Haushalt und bietet am Ende natürlich ein deutlich besseres Bild als eine x-beliebige Wand. Für den Zuhause-Genißer also genau die richtige Kombination für ein platzsparendes großformatiges Kinoerlebnis!
Die Rollo Professional Plus ist die hochwertigste Rollo-Leinwadn aus dem Celeron-Sortiment.

HDMI Funk-Set

Für 199,- gibt es ein HDMI Funk-Set zum Angebot dazu. 
Steuern sie kabellos ihr Kino- oder Fussballerlebnis. Kein lästiges Stolpern, keine unangenehmer Kabelsalat im Wohnzimmer. 
Schlicht und gut - einfach Kabellos.

FÜR NUR: 2322€ (inkl. MwSt.)

Angebot gültig, solange der Vorrat reicht.

0 Kommentare

Do

12

Mai

2016

EM Angebot - Philips Screeneo 2.0 HDP2510

Projektor
Mit dem Screeneo 2.0 von Philips können Sie problemlos auf ganz kurzer Distanz ein bis zu 120 Zoll großes Bild erzeugen. Egal wo! Denn dank der Wandfarbkorrektur erkennt der Projektor jede Oberfläche und passt die Farbeinstellungen dem gegebenen Hintergrund ganz einfach an. Ergebnis: Keine Leinwand mehr.
Einfach beim besten Freund aufstellen und die EM auf großem Bild genießen.

Um Sound muss man sich ebenfalls keine Gedanken machen, da dieser integriert ist. Dolby Digital 2.1 inkl. Subwoofer. Der Ton kann es somit ganz einfach mit einem herkömmlichen TV-Gerät aufnehmen und sorgt überall für den richtigen Eindruck. 

Da der Projektor über eine Zwsichenbildberechnung verfügt, kann nun auch Fussball deutlich flüssiger verfolgt werden. 
Kein Ruckeln - immer 100%ig wissen wo der Ball sich befindet!

 

Im Vergleich zu seinen Vorgängern bringt die 2.0 Version des Sceeneos eine Lampe anstatt LED Technik mit. Satte 2000 Lumen sorgen nun auch im Wohnzimmer für ein angenehm helles Bild.
Um die korrekten Farben kümmert sich dann der eingebaute RGB-Farbrade. 

 

Leinwand

Die Celexon Rollo Professional Plus 240x135cm (16:9) ist diesem Angebot enthalten. Das Paket kann mit jeder beliebigen Leinwand auf Antrag kombiniert werden (Preis ändert sich entsprechend). Sie ist die perfekte Lösung für jeden Haushalt und bietet am Ende natürlich ein deutlich besseres Bild als eine x-beliebige Wand. Für den Zuhause-Genißer also genau die richtige Kombination für ein platzsparendes großformatiges Kinoerlebnis!
Die Rollo Professional Plus ist die hochwertigste Rollo-Leinwadn aus dem Celeron-Sortiment.

HDMI Funk-Set

Für 199,- gibt es ein HDMI Funk-Set zum Angebot dazu. 
Steuern sie kabellos ihr Kino- oder Fussballerlebnis. Kein lästiges Stolpern, keine unangenehmer Kabelsalat im Wohnzimmer. 
Schlicht und gut - einfach Kabellos.


FÜR NUR: 1999€ (inkl. MwSt.)

Angebot gültig, solange der Vorrat reicht.

 

0 Kommentare

Do

12

Mai

2016

EM Angebot - Epson EB-425W

Projektor

Dank der 3LCD-Technologie hat der Epson EB-425W eine sehr genaue Farbwiedergabe. In Bildungseinrichtungen ist dies für die exakte Darstellung von Flaggen, Karten und Diagrammen wichtig. Aber auch bei anderem detailreichen Bildmaterial spielt es eine große Rolle! Eine Farbhelligkeit von 2.500 Lumen verspricht bei Tageslicht ein scharfes und klares Bild. Das Kontrastverhältnis von 3000:1 sorgt für die notwendige Detailschärfe um die Bildqualität des Projektors ordentlich abzurunden.Darüber hinaus ist der EB-425W sehr einfach zu bedienen und einzurichten. Mit Hilfe der Trapezkorrektur lässt sich das Bild kinderleicht richtig positionieren und der Spass kann in wenigen Minuten beginnen.
Ein Mittelklasse-Beamer mit WXGA Auflösung (1280x800), bei dem sich jeder Cent für den privaten und schnellen Gebrauch lohnt! 
Zusatzbemerkung: Der Projektionsabstand bei diesem Gerät beträgt nur rund 72cm und kommt somit jedem entgegen, der nicht allzu viel Platz in seinem Wohnzimmer hat!

 

Leinwand

Die Celexon Rollo Professional Plus 240x135cm (16:9) ist diesem Angebot enthalten. Das Paket kann mit jeder beliebigen Leinwand auf Antrag kombiniert werden (Preis ändert sich entsprechend). Sie ist die perfekte Lösung für jeden Haushalt und bietet am Ende natürlich ein deutlich besseres Bild als eine x-beliebige Wand. Für den Zuhause-Genißer also genau die richtige Kombination für ein platzsparendes großformatiges Kinoerlebnis!
Die Rollo Professional Plus ist die hochwertigste Rollo-Leinwadn aus dem Celeron-Sortiment.

HDMI Funk-Set

Für 199,- gibt es ein HDMI Funk-Set zum Angebot dazu. 
Steuern sie kabellos ihr Kino- oder Fussballerlebnis. Kein lästiges Stolpern, keine unangenehmer Kabelsalat im Wohnzimmer. 
Schlicht und gut - einfach Kabellos.


FÜR NUR: 1299€ (inkl. MwSt.)

Angebot gültig, solange der Vorrat reicht.

0 Kommentare

Di

10

Mai

2016

Fussball-EM 2016 | Beamer + Leinwand = Grossbild

Die Fussball-EM 2016 in Frankreich steht vor der Türe und es treten erstmals 24 anstatt den üblichen 16 Mannschaften an. Die 15. Europameisterschaft findet vom 10.Juni-10.Juli in zehn französischen Stadien statt. Aus der erhöhten Teilnehmerzahl resultierten natürlich auch ein größerer Spielplan und im Umkehrschluss auch mehr Gelegenheiten sein favorisiertes Team gebührend anzufeuern und im besten Fall zu feiern.

Lediglich acht Teams werden in den Runden bis zum Achtelfinale ausscheiden, bevor es dann mit den K.O.-Runden weitergeht.

Deutschland ist hier als amtierender Weltmeister natürlich unter den Favoriten für den EM-Titel 2016. Das heißordentlich brüllen und mit lautstarkem Gesang sein Team in jeder Ecke der Nation unterstützen. Aber wo? Im Wohnzimmer? Auf der Terrasse? Public-Viewing in der Lieblingskneipe? Oder einfach mit genug Bier und Grillfleisch im eigenen Garten? 


Pünktlich zur Fussball-Europameisterschaft steigt selbstverständlich die Nachfrage für Grossbildprojektionen. Alleine Fussball gucken geht auch, ist aber nur halb so witzig...

Wir werden für Sie die passenden Angebote aus der Oberklasse, Mittelklasse und Unterklasse aller geeigneten Projektoren/Beamer/Grossbildwände/Leinwände in preislich angemessenen Paketen präsentieren und Ihnen, Ihrer Familie, Ihren Freunden oder einfach nur Ihren Trink- und Feierkumpanen aus der Lieblingsgastronomie so zum absoluten Fussball-Traumsommer verhelfen.

Seien Sie gespannt oder kontaktieren Sie uns einfach jetzt schon unter 0211-46887817 und fragen Sie nach unserem besten Angebot für Ihre Zwecke. 


Wir freuen  uns auf Sie!

Spielplan:

 

Gruppe A

Freitag, 10. Juni, Paris, St. Denis, 21 Uhr: Frankreich - Rumänien

Samstag, 11. Juni, Lens, 15 Uhr: Albanien - Schweiz

Mittwoch, 15. Juni, Paris, Parc d. P., 18 Uhr: Rumänien - Schweiz

Mittwoch, 15. Juni, Marseille, 21 Uhr: Frankreich - Albanien

Sonntag, 19. Juni, Lille, 21 Uhr: Schweiz - Frankreich

Sonntag, 19. Juni, Lyon, 21 Uhr: Rumänien - Albanien

 

Gruppe B

Samstag, 11. Juni, Bordeaux, 18 Uhr: Wales - Slowakei

Samstag, 11. Juni, Marseille, 21 Uhr: England - Russland

Mittwoch, 15. Juni, Lille, 21 Uhr: Russland - Slowakei

Donnerstag, 16. Juni, Lens, 15 Uhr: England - Wales

Montag, 20. Juni, St. Etienne, 21 Uhr: Slowakei - England

Montag, 20. Juni, Toulouse, 21 Uhr: Russland - Wales

 

Gruppe C

Sonntag, 12. Juni, Nizza, 18 Uhr: Polen - Nordirland

Sonntag, 12. Juni, Lille, 21 Uhr: Deutschland - Ukraine

Donnerstag, 16. Juni, Lyon, 18 Uhr: Ukraine - Nordirland

Donnerstag, 16. Juni, Paris St. Denis, 21 Uhr: Deutschland - Polen

Dienstag, 21. Juni, Marseille, 18 Uhr: Ukraine - Polen

Dienstag, 21. Juni, Paris, P. d. P., 18 Uhr: Nordirland - Deutschland

 

Gruppe D

Sonntag, 12. Juni, Paris, Parc des Princes, 15 Uhr: Türkei - Kroatien

Montag, 13. Juni, Toulouse, 15 Uhr: Spanien - Tschechien

Freitag, 17. Juni, St. Etienne, 18 Uhr: Tschechien - Kroatien

Freitag, 17. Juni, Nizza, 21 Uhr: Spanien - Türkei

Dienstag, 21. Juni, Bordeaux, 21 Uhr: Kroatien - Spanien

Dienstag, 21. Juni, Lens, 21 Uhr: Tschechien - Türkei

 

Gruppe E

Montag, 13. Juni, Paris, St. Denis, 18 Uhr: Irland - Schweden

Montag, 13. Juni, Lyon, 21 Uhr: Belgien - Italien

Freitag, 17. Juni, Toulouse, 15 Uhr: Italien - Schweden

Samstag, 18. Juni, Bordeaux, 15 Uhr: Belgien - Irland

Mittwoch, 22. Juni, Lille, 21 Uhr: Italien - Irland

Mittwoch, 22. Juni, Nizza, 21 Uhr: Schweden - Belgien

 

Gruppe F

Dienstag, 14. Juni, Bordeaux, 18 Uhr: Österreich - Ungarn

Dienstag, 14. Juni, St. Etienne, 21 Uhr: Portugal - Island

Samstag, 18. Juni, Marseille, 18 Uhr: Island - Ungarn

Samstag, 18. Juni, Paris, P. d. P., 21 Uhr: Portugal - Österreich

Mittwoch, 22. Juni, Lyon, 18 Uhr: Ungarn - Portugal

Mittwoch, 22. Juni, Paris, St. Denis, 18 Uhr: Island - Österreich

 

Achtelfinale

A1, Samstag, 25. Juni, St. Etienne, 15 Uhr: Zweiter A - Zweiter C

A2, Samstag, 25. Juni, Paris, P., 18 Uhr: Sieger B - Dritter A/C/D

A3, Samstag, 25. Juni, Lens, 21 Uhr: Sieger D - Dritter B/E/F

A4, Sonntag, 26. Juni, Lyon, 15 Uhr: Sieger A - Dritter C/D/E 

A5, Sonntag, 26. Juni, Lille, 18 Uhr: Sieger C - Dritter A/B/F

A6, Sonntag, 26. Juni, Toulouse, 21 Uhr: Sieger F - Zweiter E

A7, Montag, 27. Juni, Paris, St. Denis, 18 Uhr: Sieger E - Zweiter D

A8, Montag, 27. Juni, Nizza, 21 Uhr: Zweiter B - Zweiter F

 

Viertelfinale

V1, Donnerstag, 30. Juni, Marseille, 21 Uhr: Sieger A1 - Sieger A3

V2, Freitag, 1. Juli, Lille, 21 Uhr: Sieger A2 - Sieger A6

V3, Samstag, 2. Juli, Bordeaux, 21 Uhr: Sieger A5 - Sieger A7

V4, Sonntag, 3. Juli, Paris, St. Denis, 21 Uhr: Sieger A4 - Sieger A8

 

Halbfinale

Mittwoch, 6. Juli, Lyon, 21 Uhr: Sieger V1 - Sieger V2

Donnerstag, 7. Juli, Marseille, 21 Uhr: Siever V3 - Sieger V4

 

FINALE

Sonntag, 10. Juli, Paris, St. Denis, 21 Uhr

0 Kommentare

Do

21

Apr

2016

UHD-Filme 2016

Nach Fox und Sony haben nun auch Warner und Lionsgate ihre Unterstützung für UHD-Blu-ray bekannt gegeben.

 


Welche Filmeveröffentlichung für 2016 geplant sind sehen Sie hier in einer kleinen Auflistung:

  • Man of Steel
  • Pacific Rim
  • Mad Max: Fury Road
  • San Andreas
  • The Lego Movie
  • Pan
  • Die Schlümpfe 2
  • Ender's Game
  • Sicario
  • The Expandables 3
  • The Last Witch Hunter

Sie können allerdings beruhigt sein. 
Allein Warner hat schon angekündigt, dass in Zukunft zeitgleich zur regulären Blu-ray auch die Ultra-HD-Blu-ray veröffentlicht wird.

Bis Jahresende sind im Hause Warner schon mal 35 Veröffentlichungen geplant.

Was das für den gesamten Markt bedeutet, kann man sich fast schon denken. 
Die Konkurrenz wird nicht lange ruhen.

Hinzu kommt eine Ergänzung zu einem vergangenen Blog über Busch-Media, indem wir über ihr Sortiment und einige Releases gesprochen haben. 
Auch hier wird 2016 stark aufgerüstet und der erste UHD-Old School-Western aus dem Jahre 1966 kommt auf den deutschen Markt. 

"Die Verfluchten der Pampas" ist eine erstklassige Wahl der Produzenten, den wir uns schon vor Release mal gründlicher unter die Lupe nehmen. 

0 Kommentare

Sa

09

Apr

2016

4k-Sat-Receiver

Die Zeit ist gekommen, in der die alten Receiver so langsam ersetzt werden könnten...

 

Das Jahr 2016 ist geprägt von Neuerscheinungen im UHD-Markt.

Nicht nur UHD-Player und Streaming-Plattformen werden reif für den 4K Markt, auch die Receiver kommen nach und nach in den Handel und werden vermutlich viel Anerkennung finden.

 

Vom 07.-09. Juni stellt auf der Anga Com die deutsche Firma Kathrein zum Beispiel ihren ersten Receiver zur Decodierung von UHD-Signalen mit einer Auflösung von 2.160p und HEVC/H.265 vor. Es arbeiten zwei unabhängige UHD-Sat-Tuner mit FBC-Technologie (Full-Band-Capture) und acht Demodulatoren zusammen.

 

Doch ist die Firma Kathrein nicht die erste Firma, die ein vergleichbares Produkt herausbringt.

Vodafone hat bereits ein TV Center auf dem Markt.

Es verfügt über 4K-Unterstütznung und eine 500-Gigabyte-Festplatte. Dank Timeshift kann der Benutzter zu jeder Zeit das Programm stoppen und zu einem beliebigen Zeitpunkt weiter gucken.

 

Auf andere Angebote muss man leider noch warten. 
SkyQ und Humax machen noch ein kleines Geheimnis aus ihrem Release, sollten uns aber zeitnah mit weiteren Details erfreuen.

Die Receiver werden alle in einem Preisrahmen von ca. 300-500€ erhältlich sein.

Weitere Infos folgen in Kürze, wenn wir mehr erfahren durften über alle Releases, Preise und die wichtigsten Funktionen der neuen Receiver-Generation.

0 Kommentare

Di

29

Mär

2016

Ultra HD Premium

Auf der letzten CES wurde sowohl eine UHD-Allianz gegründet, als auch ein damit verbundener Standard geschaffen, mit dem ein funktionierendes und innovatives UHD Ökosystem mit mehr Auflösung, größeren Farbumfängen und HDR entsteht, das durch Geräte- und Content-Zertifizierung ergänzt wird.

Um sich mit dem Logo (oben) schmücken zu dürfen, müssen folgende Kriterien erfüllt werden:

 

  • Auflösung 3840x2160 Pixel
  • Farbtiefe: 10 bit
  • Farbraum: (Wide Color Gamut), Eingangs-Signal: BT.2020, Display-Darstellung: Merh als 90% des P3-Farbumfangs
  • High Dynamic Range (HDR): SMPTE ST2084 EOTF
    LCD-TV: mehr als 1000 Nits maximale Helligkeit und weniger als 0.05 Nits Schwarzwert
    OLED-TV: mehr als 540 Nits maximale Helligkeit und weniger als 0.0005 Nits Schwarzwert
0 Kommentare

Di

08

Mär

2016

UHD - Welcher Player?

Von UHD (Ultra High Definition) hat mittlerweile jeder schon das Ein oder Andere gehört. Aber welcher Player ist dafür geeignet oder anderes gefragt: Wer kann das überhaupt schon und zu welchem Preis?

Hier nun alle bekannten Informationen zum oben genannten Thema:

Samsung

UBD-K 8500

  • Preis: 500€
  • angesetzter Release: März 2016 (Amerika)
  • UHD-Discs, Blu-rays, DVD's und CD's
  • 2D: 2160p
  • 3D: 1080p
  • HRD (HDR-10)
  • 2x HDMI für getrennte Übertragung von Ton und Bild
  • optischer Digitalausgang
  • LAN-Anschluss
  • W-LAN
  • 4K Straming (Amazon und Netflix)

Panasonic

DMP-UB 900

  • Preis: 800€
  • angesetzter Release: ca. April 2016
  • HDR (Dolby Vision)
  • "4K High-Precision Chroma Processor" - 4K-(4:4:4)
  • THX-Zertifiziert
  • isolierte HDMI-Twin-Buchsen
  • vergoldeter 7.1-Kanal-Analog-Anschluss
  • 192kHz/32bit DACs
  • beleuchtete Fernbedienung

Philips

BDP7501

  • angesetzter Preisrahmen: ca. 400€
  • angesetzter Release: Frühjahr 2016
  • 1x HDMI-Ausgang
  • HDR
  • HDCP 2.2
  • skaliert normale Blu-rays auf 4K
  • WLAN
0 Kommentare

Mo

22

Feb

2016

Optoma HD28D SE

Optoma revolutioniert das Heimkino mit intensiven Details und einer Bildqualität von 1080p. Die häufig ausgezeichnete Darbee Visual Presence Bildverarbeitung sorgt für eine ausgezeichnete Bildqualität. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit ein noch schärferes und klareres Bilderlebnis zu schaffen. Optimal geeignet für Filme, Gaming und Sportsendungen.

Dank seiner zwei HDMI Eingänge und dem eingebauten Lautsprecher ist der HD28 Darbee Special Edition einfach in Setup und Gebrauch. Nutzen Sie MHL und verwandeln Sie ihn mit nur einem Kabel in einen smarten Projektor.

Technik: DLP

Helligkeit: 3000 ANSI-Lumen

Auflösung: Full-HD 1920x1080

Kontrast: 30.000:1

Gewicht: 2,58 kg

Lautstärke: 28 dB

Zoom: 1,1-fach manuell

Projektionsverhältnis (Minimum): 1,48

Projektionsverhältnis (Maximum): 1,62

Projektionsabstand (Minimum): 1,5 m

Projektionsabstand (Maximum): 10 m

Auflösungsformat: 16:9

Maße: 315x224x114 mm

 

 

Weitere Informationen zum Optoma HD28D SE erhalten Sie HIER.

0 Kommentare

Mi

17

Feb

2016

Epson EB-4850WU

Der Epson EB-4850WU ist ein sehr lichtstarker Projektor mit einem herausragenden Lens-Shift-Bereich und WUXGA-Auflösung (1920x1200).

Ein spektakuläres Produkt aus dem Hause EPSON

 

Wer auf der Suche nach einem ausgezeichneten Präsentationsbeamer ist, der ist bei diesem Projektor fündig geworden. Eine geballte Ladung innovative Technik trifft im 4850WU aufeinander und macht ihn so zu einer der beliebtesten Geräte für helle Räume und große Säle.

 

WUXGA Auflösung (1920x1200), Kontrastverhältnis von 5000:1 und 4000 ANIS-Lumen

 

Das Kontrastverhältnis von 5000:1 liefert eine perfekte Grundvoraussetzung für das Betrachten von Filmen, als auch das Vorführen von Präsentationen. Zusätzlich bietet er eine Lichtstärke von 4000 ANSI-Lumen und rundet somit die Perfektion für diese Anwendungsgebiete gekonnt ab. 
Egal wie dunkel oder hell der Raum ist, der EB-4850WU macht jederzeit das Beste aus der jeweiligen Situation. 

Wer öfter mal eine Präsentation hält, aber auch gerne mal den Projektor für einen gemütlichen Filmeabend mit der Familie nutzt, weiß wovon ich rede und wird den Beamer sehr schnell zu schätzen wissen.

 

3LCD-Technologie für optimale Farben

 

Die Epson 3LCD-Technologie ist das Herzstück jedes Epson Projektors. Diese exklusive Technologie von Epson sorgt für Bilder mit einer unglaublichen Detailgenauigkeit, einer gleichmäßigen und natürlichen Farbwiedergabe und einem außergewöhnlichen Grauwertbereich.

 

 

Wer neugierig geworden ist: HIER geht es zur Produktseite.

0 Kommentare

Fr

15

Jan

2016

Ultramobil Plus Professional

Die Ultramobil Plus Professional von Celexon ist die 1A-Lösung für Leute die viel unterwegs sind oder, zum Beispiel, innerhalb eines Gebäudes oft die Position der Leinwand oder sogar den Raum wechseln müssen.

Mit der Celexon Ultramobil Plus Professional erhält man ein gutes Gesamtpaket aus Mobilität, Qualität und Langlebigkeit. 

Sie ist in zwei Handgriffen aufgebaut, hat ein sehr hochwertiges Tuch, gute Planlage und ein integriertes Scherengelenk mit Gasdruckfedersystem für eine unkomplizierte und reibungslose Montage.


Das PVC-Tuch, bestehend aus drei Schichten, mit Gewebekern sorgt für beste Projektionsergebnisse mit allen aktuellen Projektionssystemen. Um das Bild kontrastverstärkend einzugrenzen besitzt die Leinwand schwarze Ränder. Die schwarze Rückseite verhindert dabei zusätzlich 100% der Lichteinstrahlung von hinten.

 

Der Aluminiumkoffer ist sehr schlank und leicht und somit ideal für den Transport. Zusätzlich schützt er die Projektionswand während des Transports und gewährleistet einen schnellen Aufbau vor Ort. Er verfügt über zwei praktische ausklappbare Füße die in jeder Situation für einen stabilen und zuverlässigen Stand sorgen.


Zusammengefasst:
- schwarzer Vorlauf

- links/rechts/oben schwarzer Rand

- Anwendungsbereich: Präsentation & Heimkino

- lichtundurchlässige Rückseite

- Scherengelenk mit Gasdruckfeder

- Aluminiumkoffer für sicheren und schnellen Transport

- Auf-/Abbau mit zwei Handgriffen

1 Kommentare

Mo

14

Dez

2015

Busch Media: UHD Material auf USB

Die Weihnachtssaison fängt an und Busch Media haben selbstverständlich etwas ganz besonderes für alle Heimkinofans parat. 

Da die Ultra-HD-Blu-Ray noch etwas Zeit braucht um auszureifen, müssen andere Wege her um 4K-Material irgendwie auf die dafür vorgesehen Fernseher und Projektoren zu bekommen.
Wer keine Streaming-Box im eigenen Heim installiert hat, findet bei Busch Media genau das richtige Ersatztool dafür.

Zwar ist die Auswahl selbstverständlich deutlich beschränkter als das komplette Streamingangebot auf den gängigen Plattformen, jedoch liefert Busch Media auf einem USB-Stick 4K-fähiges Material in seiner Höchstklasse.

Atemberaubende Dokumentationen und Zeitrafferfotografie in Ultra-HD für Zuhause.
Neben Titeln wie Timescapes und India, dessen Inhalt wohl mehr oder weniger selbsterklärend ist, kommt diese Weihnachten die "Best of 4K - UHD-Impressionen Volume 2" auf den Markt.
Lassen Sie sich überraschen und genießen Sie Zuhause volles 4K Material von seiner besten Seite.

 

Wer hier neugierig wird und auf seinem frisch gekauften 4K-Wiedergabegerät mal was besonderes zu sehen bekommen möchte, findet unter dem folgenden Link eine Programmübersicht der Busch Media Group.

Busch Media Group - Programm

1 Kommentare

Sa

12

Dez

2015

Apple TV -  4K - Ja oder Nein?

Die 4. Generation Apple TV kommt zu aller Erstaunen ohne 4K-Unterstützung auf den Markt. Auf den ersten Anschein listet sie sich damit ganz hinten in der Rangfolge der Streaming-Boxen ein.

Auf den ersten Blick...

Beim näheren Betrachten jedoch merkt man sehr schnell was die Apple TV Streaming-Box so unglaublich konkurrenzfähig macht.

Wie man es von Apple gewohnt ist, bieten die Produkte in der Regel eine unfassbar zuvorkommende Bedienung und Inbetriebnahme. Auf Wunsch verbindet die kleine Box sich mit iPad/iPhone und besorgt sich somit vollkommen selbstständig alle erforderlichen Daten. Für die Skeptiker funktioniert dies natürlich auch manuell. 

Wartezeiten sind durch den Dual-Core A8 Chip und das angepasste Betriebssystem "tvOS" Schnee von gestern.

Durch praktische Touch- oder Wisch-Gesten wird die Bedienung ein Kinderspiel und sogar zum Spaß für die ganze Familie.

Wer sich das "Wischen" sparen will, der braucht nur mit dem Reden beginnen und durch Kommentare wie "Alle James-Bond-Film" werden nur Sekunden später alle 007-Streifen chronologisch aufgelistet.

Alles funktioniert über Apps und man kann das erste Mal Anwendungen wie Netflix, ZDF, ARTE, Zattoo oder ähnliche Dienste auf dem Aplle TV installieren.

Eine exzellente Bildqualität und Dolby Digital 7.1 sorgen für die nötige Abrundung der Box und machen sie zu einem absoluten Hingucker auf dem Markt.

 

Fazit:

Nicht nur etwas für Apple-Liebhaber, sondern hochwertige und praktische Technik für Jedermann und Frau.

1 Kommentare

Do

10

Dez

2015

Projektor oder Flatscreen?!

Der ein oder andere Heimkinofan der das große Bild im Wohnzimmer wünscht und sich von seinem TV Gerät verabschieden möchte, fragt sich wie das ohne großartige Installation zu realisieren ist. Zwar ist ein Heimkinoprojektor nach wie vor ungeschlagen wenn es um die Bildgröße und Bildqualität geht, doch ohne einen gewissen Montageaufwand ist das meist nicht machbar. Hier schlägt die Stunde des LG PF 1000 U Kurzdistanzbeamers, der schon aus ca. 50cm Abstand ein Bild mit 180cm Bildbreite darstellen kann. 

Die Ultrakurzdistanztechnik ermöglicht es folglich, den Beamer auf dem vorhandenen Fernsehmöbel aufzustellen. Weitere Installationen sind nicht notwendig. Schon vor einigen Jahren hat die Firma LG mit dem Modell "LG Hecto" versucht einen großformatigen TV-Ersatz auf den Markt zu bringen. Hier scheiterte es jedoch am Preis (8000€), der leider zu ambitioniert bzw. unvergleichbar mit seiner Konkurrenz im TV-Format war.

Aber was macht diesen LG PF1000U  überhaupt konkurrenzfähig?

Die praktische Anwendung: Hinstellen, anschalten un einfach loslegen. Egal wo. Gepaart mit einer vergleichbaren Lebensdauer wie ein LED TV und einer größeren Bilddiagonale ist es das perfekte Konkurrenzprodukt für den TV-Markt.

 

Nun hat 2015 LG Electronics nicht nur den LG Largo/PF1500 auf den Markt gebracht, sondern direkt auch den PF1000U. 

Mit LED-Lichtquelle, kompakter Abmessung, Netzwerk & Internet Anbindung und vollwertiger Smart-TV Oberfläche ist es mit beiden Modellen möglich, nahezu immer und überall spontan ein Großbild zu erzeugen. Der Preis hat sich ebenfalls geändert. Statt 8000€ kostet der Spaß jetzt nur noch ca. 1.299,- (LG PF1000U) bzw. 1349€ (Largo) und spricht somit eine deutlich größere Käufergruppe an. 

Der feine Unterschied zwischen den beiden Projektoren liegt in der Distanz, in der man den Beamer zu Wand aufstellen muss.

Der Largo/PF1500 ist ein normaler Weitwinkel-Projektor, der mind. 1m von der Projektionswand entfernt sein muss.

Der PF1000U hingegen ist ein Ultra-Kurzdistanz-Projektor, der unmittelbar vor der Projektionswand seinen Platz finden kann.
Und das bei einer Bilddiagonale von bis zu 304cm!

Es bleibt fast nicht mehr zu sagen als: Lasst die Spiele beginnen.

 

Wir sind gespannt wie sich die Wohnzimmer in Zukunft entwickeln werden und was das für den Heimkino-/TV-Markt bedeuten wird.

Mehr zu den einzelnen Produkten finden Sie unter folgenden Links:

- LG Largo

 

- LG PF1000U


 

 

 

 

0 Kommentare

Di

08

Dez

2015

Nvidia Shield Android TV

Ob die Firma Nvidia mit diesem Streaming-Gerät der Konkurrenz auf Augenhöhe begegnet?

Der Plan sieht sogar vor die gängigen Spielekonsolen aus dem Wohnzimmer zu vertreiben!

Nvidia vereint nun das gesamte Unterhaltungs-Angebot für das Wohnzimmer in einem Gerät. SHIELD.
TV, Filme, Spiele und Apps. Alles in einem.

Als Betriebssystem wurde Andoird TV ausgewählt und eine Android-TV-Unterbau der es erlaubt weitere Apps zu installieren.

So schaffen es alle möglichen Streamingportale wie Netflix, Youtube, Zattoo, Sky etc. auf den Fernseher oder Heimkinoprojektor. Alles selbstverständlich in 4K und (weniger selbstverständlich) mit 60 Bildern pro Sekunde.


Das gleiche gilt für die Gaming-Option. 60fps bei einer Auflösung von bis zu 1080p. 

Streamen kann man über GeForce Now. Hierbei handelt es sich um eine "On-Demand-Cloud-Gaming-Plattform" für Videospiele.

Für 10€ kann der Benutzer unbegrenzt streamen und spielen. 

Bislang sind über 50 berühmte Spiele im Programm. (The Witcher 3: Wild Haunt, die Batman-Serie uvm.)

 

Mit dem Nvidia Tegra X1 Prozessor geht dir Shield auf den Markt. 64 Bit, acht Kerne und ein Grafikprozessor der Maxwell-Generation mit 256 Recheneinheiten. 

Die Box dekodiert in Hardware alle namenhaften Kompressionsverfahren und spielt alles ruckelfrei ab. Egal welcher Codec, Container oder welche Auflösung. 

 

Die Standardversion kostet 199,99€ und ist ausgestattet mit 16GByte RAM, die Shield Pro kostet 299,99€ und stellt 500GByte RAM zur Verfügung. Eine Fernbedienung (54,99€), ein Standfuß (34,99€) und ein Gamepad (59,99€) kostet extra und können genau wie die Nvidia Shield sowohl im Fachhandel, als auch im Nvidia Shield Store käuflich erworben werden. Derzeit (Stand Dezember 2015) werden verschiedene Bundel Angebote (Shield inkl. Fernbedienung etc.) gemacht

0 Kommentare

Do

03

Dez

2015

Neues Sony Flagschiff "VPL-VW5000ES"

Was Sony auf der IFA in Berlin nicht präsentiert hat, wurde in Dallas auf der Cedia-Expo nachgeholt. Darunter auch der 60.000€ schwere SXRD-4K-Projektor VPL-VW5000ES, der mit einer Helligkeit von 5.000 ANSI-Lumen und einem laut Sony als unendlich angegebenen Kontrast alle bisherigen Produkte in den Schatten stellt.

 

4K, 60p, Lasertechnik, 5.000 ANSI-Lumen, unendlicher Kontrast und DCI-P3-Standard. Was will man mehr? 


Dank des als unendlich angegebenen Kontrasts kann der Projektor selbstverständlich auch HDR (High Dynamic Range) wiedergeben und setzt damit einen absolut hochwertigen Standard.

Allerdings sind es nicht nur die Lichtstärke und der Kontrast, die den Beamer zu einem absoluten Hingucker im hochgradigen Preissegment machen. 

Der VW5000ES deckt im Vergleich zu vielen Konkurrenzprodukten nicht nur den für das Heimkino üblichen Farbraum (BT.2020) ab, sondern geht mit dem DCI-P3-Standard an den Start, der üblicherweise nur von professionellen Kino-Projektoren abgedeckt wird. 

Damit diese Qualität im Alter nicht leiden muss, wurde ein Rekalibrierungstool integriert, welches Farbveränderungen wahrnimmt und auf Knopfdruck selbstständig den nötigen Ausgleich vornimmt.

Das ist ein sehr wichtiges Tool, denn die Lampenlebensdauer ist wie bei vielen Projektoren gestiegen. Zusätzlich sind die Aufwärmphase, der Verbrauch und somit die Betriebskosten gesunken und machen "Kino zu Hause" zu einem ganz neuen Erlebnis für groß und klein.

 

0 Kommentare

Di

17

Nov

2015

HD-Progressive Leinwandtuch für höhere Auflösung

Durch eine bestimmte chemische Abstimmung während der Produktion dieser Tücher, wird gewährleistet, dass das projizierte Bild perfekt reflektiert und gewahrt wird.

 

Je höher die Auflösung der Projektoren wird, desto eher rückt die Leinwand in das Licht des Betrachters. Was bringt ein 4K Beamer, dessen projiziertes Bild auf der alten Leinwand äußerst unscharf dargestellt wird? Garnichts. 

Aus diesem Grund hat das Team von Projecta mit Chemikern daran gearbeitet, eine umweltfreundliche chemische Formel zu entwickeln, die mit der Physik des Lichtes ein perfektes und hochauflösendes Bild erzeugt.

Farbtreue

Jede Leinwand von Projecta ist mehrfach darauf getestet, ob die vom Projektor dargestellten Farben auch originalgetreu wiedergegeben werden können. Hier gelten höchste Standards im Hause Projecta!

Oberflächenkörnung

Betrachtet man eine herkömmliche Leinwand von nahem, fällt einem relativ schnell die rauhe Oberfläche - ähnlich einem Schleifpapier -  auf, die sich über das Leinwandtuch verteilt. Bis vor wenigen Jahren war dies vollkommen normal und es hat auch keinen Anwender gestört, da die sandartige, körnige Oberfläche bei Bildern bis 720p keinerlei Veränderungen am Bild hervorruft.

 

Mit der HD Progressive-Reihe von Projecta sind nun Projektionstücher auf den Markt gekommen, die frei von mikroskopischen Dellen und Rillen sind und damit auch wirklich jeder einzelne Pixel erhalten bleibt.

 

Die Theorie dahinter ist, dass mikroskopische Variationen auf der Oberfläche dazu führen, dass die Leinwand das Bild nicht optimal reflektieren kann und das wiederum zu Pixelverlust und "Rauschen" des Bildes führt. 

Wer mehr zu den einzelnen Modellen wissen will:

0 Kommentare

Mi

11

Nov

2015

UHD-Streaming-Plattformen im Vergleich

Auch wenn UHD (Ultra-High-Definition) mittlerweile für jeden eingefleischten Kinofan ein gängiger Begriff seien sollte, ist das Angebot an UHD fähigem Material noch sehr mager. 

Verschiedene Streaming-Plattformen wie Netflix, Amazon oder Maxdome bieten jedoch im Bereich Serien, Spielfilme und Dokus schon ein einige Filme bzw. Serien an. 

Welche das genau sind und mit was für Features sich die verschiedenen Dienste präsentieren, haben wir uns ein mal genauer angesehen.

AMAZON

UHD verfügbar


Encodierrate


Ton


HDR


ABO


Preis (UHD-Paket)


JA


15 Mbit/s bei 3.840x2.160


Dolby Digital 5.1, 640 Mbit/s


VERFÜGBAR


12 Monate


49€ (Jahr)

Amazon Prime 


Serien:

Alpha House, Better Call Saul, Bosch, Breaking Bad, Masters of Sex, Red Oaks, The Black List, Transparent.


Filme:

Captain Philips, Elysium, Godzilla, Groundhog Dog, Hancock, Hitch, Lawrence von Arabien, Men in Black, Men in Black 2, Men in Black 3, Moneyball, Philadelphia, The Amazing Spider Man, The Amazing Spider Man 2, The Patriot, The Vow, Think like a Man.

MAXDOME

UHD verfügbar


Encodierrate


Ton


 

HDR


ABO


Preis (UHD-Paket)


ab 2016

 

9 Mbit/s bei 1.920x1.080

 

AAC-LC Stereo mit 160 Kbit/s, Dolby Digital Plus 5.1 mit 384 Kbit/s

ab 2016

 

unbekannt

 

unbekannt

 


NETFLIX

UHD verfügbar


Encodierrate


Ton


HDR


ABO


Preis (UHD-Paket)


JA


bis zu 16 Mbit/s bei 3.840x2.160 

Dolby Digital Plus 5.1 (E-AC3)

 

ab 2016

 

jederzeit kündbar

 

11,99€ (Monat)

 


Serien:

Bloodline, Breaking Bad, Chef's Table, Daredevil, Ghostbusters, Grace and Frankie, House of Cards, Jessica Jones, Jerry Maquire: Spiel des Lebens, Marco Polo, Sense 8, The Black List.

 

Dokus:

Meere, Blumen, Wälder und Wüsten

Fazit:

Unabhängig davon, dass es vermutlich noch seine Zeit brauchen wird bis der UHD-Ferseher/Projektor in den Wohnzimmern der Welt überhaupt seinen festen Platz gefunden hat, lässt das zur Verfügung stehende Material noch einige Wünsche offen. 


In Anbetracht der Tatsache, dass die Generation UHD noch relativ frisch auf dem Markt ist, bieten die Streaming-Dienste dem Verbraucher jedoch ein relativ ansehnliches Spektrum an Serien, Filmen und Dokumentationen an. 


Wir sind uns sicher: in 6 Monaten sieht die Welt rund ums UHD-Streaming schon ganz anders aus.

0 Kommentare

Mi

07

Okt

2015

LG PF1000U

Der LG PF1000U ist ein Kurzdistanzprojektor mit einem Ultra-Short-Objektiv. Dieses Obejktiv ermöglicht eine Projektion mit einem Abstand von nicht mal 11 Zentimetern. Bei 30 Zentimetern ist man schon fast bei einer Bildschirmdiagonalen von 3m.

Erklärt sich ja fast von selbst, dass dieser Projektor für sehr viele Zwecke zu gebrauchen ist. Klein, leicht, handlich, fast überall zu platzieren und trotzdem 1920x1080 Bildpunkte mit einem Kontrastverhältnis von 150.000:1. Wahnsinn!


Ob also für einen kleinen Heimkinoabend bei Freunden oder einfach eine runde spielen auf der Konsole zu Hause, alles ist schnell und einfach realisierbar. 

Via Bluetooth kann sogar ganz problemlos eine ebenso Bluetooth-fähige Soundanlage angesteuert werden, um so auch ein gutes Sounderlebnis zu garantieren. Ganz einfach und problemlos.


Wer mehr über den Projektor erfahren will kommt hier direkt zur Produktseite.

1 Kommentare

Di

29

Sep

2015

4K - Video on Demand

Wer sich einen neuen Fernseher kauft, kommt sicher um das Thema 4K (Ultra-HD) nicht drumrum. und wenn man sich dann für einen 4K-Fähigen Fernseher entscheiden hat? Wie geht es weiter? 

Natürlich. Das richtige Material muss her. In einem vorherigen Blogartikel haben wir schon ein paar Themen angeschnitten. Von Ultra HD Blu-Ray bis hin zum normalem Fersehnprogramm oder YouTube.

Aber wie seiht es eigentlich mit den Streamingportalen wie Netflix oder Maxdome aus?

Vorweg schon mal: So richtig glücklich werden kann man mit diesem Thema noch nicht, aber die Zukunft hält mit Sicherheit einiges im Bereich 4K bereit, denn die Weichen sind schon jetzt korrekt gestellt. Aber Stück für Stück.

 

Maxdome. Der bisherige Platzhirsch hatte schon im Mai 2014 das Thema Ultra-HD angeschnitten und zusammen mit Samsung UHD-Streaming vorgestellt. Doch ausgerechnet diese VoD-Plattform sorgt für große Enttäuschung. Laut Presse wartet der Anbieter auf die tatsächliche Marktreife von UHD-Material. Sprich: wenn die technische Reife komplett vorhanden ist, wird auch Maxdome sich mit diesem Thema näher beschäftigen.


Bei Netflix sieht es da schon ein wenig besser aus. Ein extra Sortiment mit dem Namen "UltraHD 4K" bietet den Benutzern dieser App einfachen Zugang zu 4K Material. Jedoch nicht ohne Preis. Das teuerste ABO (12,99€/Monat) von Netflix ist hierzu notwendig und selbst dann steht noch das Thema zur Debatte, ob das 4K Material dem gerecht wird, was man von ihm erwartet. Wir selber konnten es noch nicht testen und halten uns diesbezüglich erstmal vorsichtig zurück.

 

Wie es bei Amazon aussieht? Im Prinzip ähnlich wie bei Netflix. 

Der Dienst bietet UHD-Titel via Smart-TV-App an. Wer sich für VoD interessiert, ist bei Netflix und Amazon gut aufgehoben wenn es um 4K Material geht.

 

Es gibt allerdings doch einen Haken. 

Der Internetzugang sollte über ausreichend Bandbreite verfügen! Zwar schaffen es die Portale mittlerweile mittels HEVC trotz besserer Bildqualität auf niedrigere Datenraten als YouTube, aber flott muss es trotzdem sein. Empfehlenswert ist hierfür ein DSL-25-Anschluss. Erfahrungsgemäß hat man selbst bei einer 100-MBit/s-Leitung in den Abendstunden dennoch ab und an Probleme UHD-Material zu streamen. Das liegt aber nicht an den VoD-Portalen, sondern meistens am Kabelanbieter, welcher nicht ausreichend Bandbreite zur Verfügung stellt.

 


0 Kommentare

Fr

18

Sep

2015

JVC DLA-X5000/X7000/X9000

Eine neue Generation Projektoren der Firma JVC wurde auf der IFA 2015 vorgestellt und überrascht bis jetzt mit außerordentlich guten Rezensionen. Wir haben das ganze einmal kurz für Sie zusammengefasst.

Verbesserte Lichtleistung, verbessertes Kontrastverhältnis und ein bewundernswertes 4K e-Shift in der 4. Generation. 

Mit 1700 ANSI-Lumen (X5000) angefangen, geht es weiter mit 1800 ANSI-Lumen (X7000) und munter hoch bis 1900 ANSI-Lumen (X9000). Dank dieser Neuerung schaffen es die neuen Beamer von JVC endlich in hellere Räumlichkeiten. Was früher nur im dunklen Heimkinoraum funktionierte, klappt nun auch im Wohnzimmer. "Alltagstauglich" würden wir das nennen. Was das für den zu erwartenden Erfolg dieser Projektoren bedeutet, werden wir sehen. 

 

Auch beim Kontrast wird niemand enttäuscht. Da wo JVC schon immer gut war, wird es auch weiterhin so bleiben. Ein natives Kontrastverhältnis von 40.000:1 beim X5000, 120.000:1 beim X7000 und 150.000:1 beim X9000 sorgen dafür, dass die Konkurrenz leicht ins Schwitzen geraten könnte. Immerhin bedeutet das für den dynamischen Kontrast das jeweils 10-fache.

 

Eine Prise HDR oben drauf und das Produkt ist bereit zum glänzen. Richtig verstanden. Die neue Serie von JVC ist komplett HDR kompatibel. Auch hier geht es um ein mehr an Kontrast bzw. bessere Durchzeichnung.  Das Bild wird dadurch deutlich brillianter und realistischer dargestellt. 

Ein weiterer absoluter Pluspunkt.

 

Wir sind sehr gespannt darauf die neue Serie selber zu testen und werden schnellstmöglich mehr berichten!

1 Kommentare

Mo

14

Sep

2015

4K-Inhalte für Beamer

Den richtigen Ultra-HD-Fernseher dürften mittlerweile viele Menschen in ihrem Wohnzimmer stehen haben. Doch gibt es überhaupt das richtige Material, um die Panelauflösung voll und ganz auszzunutzen? Wir haben uns mal für Sie schlau gemacht.

Fernsehen

Klar ist, dass für ein 24/7 Fernsehprogramm in Ultra-HD noch lange nicht genügend Inhalte vorhanden sind. 
HD-Plus ist immerhin schon auf dem guten Weg dahin. So will der Sender bis September schon mal mit einem eigenen UHD-TV-Demokanal anfangen.

Sky führt ebenfalls schon die ersten Tests durch. Bei den Test handelt es sich zu zeit noch um die 4K Übertragung von Sportinhalten mit 50 Bilder pro Sekunde bei einer Auflösung von 2160P.

Die Rahmenbedingung für den Empfang sind schon klar.

Man kann sich dennoch darauf einstellen, dass die Ausstrahlung in 4K vorläufig Event-Charakter haben wird. 

Die neusten Episoden von Serien oder ein-zwei Bundesligaspiele pro Woche, eventuell einen Film und den Rest gibt es in gewohnter Auflösung.

Zusätzlich sollte man sich bei Pay-TV-Anbietern wie Sky oder

HD-Plus darüber im Klaren sein, dass Gebühren anfallen werden.

Wie hoch? Das weiß noch keiner so genau.

Blu-Ray

Kurz und knapp: Noch sind Full-HD-Inhalte bei einer Blu-Ray Disc das absolute Maximum. Weihnachten 2015 soll jedoch die erste Ultra-Hd-Blu-Ray zu kaufen sein. Sie werden weiterhin die gleiche Größe haben, jedoch mit zwei- oder dreilagigen Ausführungen rund 66 bis 100 Gigabyte Daten fassen. Das ist knapp das doppelte einer normalen Blu-Ray.
Weihnachten, wir kommen!

YouTube

Tatsächlich enthält der Anbieter YouTube schon vereinzelt 4K-Inhalte zum anschauen. Diese unterscheiden sich jedoch oftmals von dem, was man sich unter 4K vorstellt. Viele der Videos sind zwar ultrahoch aufgelöst, bieten dem Betrachter aber in der Regel ein fast totkomprimiertes Bild, das schlechter aussieht als die herkömmlichen 1080p-Videos. 

1 Kommentare

Mo

07

Sep

2015

Sony VPL-HW65ES

Der Sony VPL-HW65ES ist der Nachfolger des VPL-HW55ES und bietet ähnliche Grundparameter. Full-HD Auflösung, ob in 2D oder 3D. Mit seiner neuen SXRD-Paneltechnologie legt er allerdings ordentlich einen drauf. Hinzu kommt die zweite Generation von Sonys Reality Creation und fertig ist ein gestochen scharfes Heimkinoerlebnis zum moderaten Preis. Eine IP-Steuerung macht es möglich den Beamer Problemlos in die eigene Heimkinoautomatisierung zu integrieren, während seine Größe und die frontal platzierten Lüftungen die verschiedensten Installationen ermöglichen.


Erhältlich ist der Projektor ab Oktober/2015.

1 Kommentare

Sa

05

Sep

2015

Sony VPL-VW520ES/VPL-VW320ES

Der Sony VLP-VW520ES gibt als einer der ersten Beamer auf dem Markt via HDMI-Input HDR-Inhalte (High Dynamic Range) mit einem Kontrastverhältnis von 300.000:1 wieder. Das heißt sehr gute Schwarzwerte und ein ausgeprägter Dynamikbereich. Dieses Merkmal unterscheidet ihn auch von seinem "Bruder", dem VPL-VW320ES.

Hinzu kommen bei beiden fortschrittliche SXRD-Panels für ein natives 4K-Bild. Dank der TRILUMINOS-Technologie ist hier für eine satte und akkurate Farbwiedergabe gesorgt. Ebenfalls mit integriert ist die bekannte Motionflow-Technologie, die Bewegungsunschärfe reduziert und das betrachten von schnellen Sport- oder Actionszenen deutlich angenehmer gestaltet.


Wir sind sehr gespannt was uns für weitere Informationen auf der IFA erwarten und werden Sie auf dem aktuellsten Stand halten. 

0 Kommentare

Do

03

Sep

2015

Neue Heimkinoprojektoren von Sony

Zur diesjährigen IFA stellt Sony drei neue Projektoren vor, die von nativer 4K- bis zur Full HD 3D-Auflösung alles mitbringen.

VPL-VW520ES, VPL-VW320ES und VPL-HW65ES. 
Am Namen unschwer zu erkennen, sind dies jeweils Nachfolger der folgenden Beamer: VPL-VW500ES, VPL-VW300ES und VPL-HW55ES.

Zwei von ihnen, der VW520ES und der VW320ES, können ergreifende Bilder in 4K-Auflösung erzeugen und werben mit einer besonders langlebigen Lampe (6000 Betriebsstunden). 

Der VPL-HW65ES überzeugt weiterhin mit einer Full-HD-Auflösung inkl. der zweiten Generation von Sonys Reality Creation, SXRD-Paneltechnologie und ebenfalls mit einer Lampenbetriebszeit von 6000 Stunden zum wie gewohnt erschwinglichen Preis.

 

 

Sony selber äußert sich zu den neuen Projektoren wie folgt:

 

„Mit unseren neuen 4K-Projektoren zeigen wir, wie wichtig uns native 4K-Auflösung und HDR-Bildgebung ist, um ein mitreißendes Kinoerlebnis zu Hause zu liefern. Unterstützt wird dies durch unsere SXRD-Technologie, die hochauflösende Bilder erzeugt - ohne Kompromisse zwischen tiefen Kontrasten und der Bewegungsdarstellung. Ob in einem speziell abgedunkeltem Heimkino oder im Wohnzimmer, wir wollen unseren Kunden immer echte 4K-Auflösung bieten“, sagt Thomas Issa, Produktmanager bei Sony Europe. „Doch es geht nicht nur um die Leistung der Projektoren. Wir bieten diese Modelle nun auch in Weiß an, um die Bedürfnisse moderner Installationsszenarien besser erfüllen zu können. Denn heute sind Projektoren oft Teil der Einrichtung und werden nicht länger versteckt. Für uns gehen Technologie und Design Hand in Hand, um ein wahres Heimkino-Erlebnis zu liefern.“

 

Wir werden in wenigen Tagen weitere Details zu den einzelnen Projektoren veröffentlichen.

0 Kommentare

Mi

26

Aug

2015

Passiv 3D mit INFITEC

Die Möglichkeiten ein passives 3D-System zu Hause zu installieren, sind auf jeden Fall schon länger gegeben. INIFTEC allerdings sorgt nun für frischen Wind im Kinoraum.

Fangen wir von vorne an:

Benötigt werden zwei Projektoren (derzeit z.B. ein ausgwähltes Sortiment von Sony, JVC und Epson), ein Infitec-Splitter, zwei Infitec-Gläser für beide Objektive und eine passive 3D-Brille.

Hört sich auf den ersten Blick nach viel an. Ist es auch. Und es hat auch seinen Preis. Immerhin braucht man nicht nur einen, sondern direkt zwei Projektoren. Ob es sich Lohnt? Für den Heimkinofan definitiv!

 

Um das System in Betrieb zu nehmen, müssen als erstes die beiden Beamer aufeinander abgestimmt werden. Stimmt die Farbgebung und die Helligkeit, geht es in erster Linie darum, die Bildposition exakt zu bestimmen. Mit Hilfe von Lens-Shift und dem entsprechenden Zoom-Faktor nimmt dies zwar etwas Zeit in Anspruch, ist aber Kinderleicht zu handhaben. 

Nun werden die passgenauen Infitec-Gläser auf die jeweiligen Objektive aufgesetzt. Hierbei gibt es ein Glas für das "rechte" und ein Glas für das "linke" Bild, die jeweils andere Farbfilter beinhalten um ein zufriedenstellendes 3D-Ergebnis zu erhalten.

Soweit, so gut.
Mit Hilfe des Infitec-Splitters sorgen wir als nächstes dafür, dass das 3D-Signal aus dem Blu-Ray-Player fehlerfrei und gut gesplittet an die beiden angeschlossenen Projektoren weitergeleitet wird. Mit den Gläsern im Endeffekt die zwei (drei) wichtigen Tools in diesem Paket.

Als letztes setzen wir die passive 3D-Brille auf. Hier müssen wir leider feststellen, dass die Gläser verspiegelt sind und somit dringend geraten wird eine dunkle Fläche hinter sich zu haben. Andernfalls spiegeln sich in ungünstigen Fällen Lichter vom Hintergrund in der Brille und trüben das Kinovergnügen unter Umständen etwas. 

 

Fazit: 

Das Ergebnis ist nahezu überwältigend. Die Realisierung eines solchen Projektes ist mit etwas Aufwand und Geld verbunden, taugt aber mit Sicherheit als Referenzsystem für alle weiteren Zukunftsgestaltungen in diesem Bereich. 
Durch die zwei Projektoren erzeugt man ein 3D Bild, mit 2D Vorzügen. Frame-Interpolation? Auf höchstem Niveau! Flimmern? Nein, denn wir benötigen keine Shutter-Brille! Hotspot? Nein. Und somit nicht vergleichbar mit anderen Passiv-Systemen.
Über die Möglichkeiten im Bereich Helligkeit, muss man sich ebenfalls keine Sorgen machen.
 

Kurz: Kompromissloses 3D 

1 Kommentare

Fr

21

Aug

2015

LG Largo (PF1500EU)

Im Vergleich zum Vorgänger PF1500G hat der neue Largo ein paar Kleinigkeiten mehr im Schlepptau.

Hier ein kleiner Überblick über den neuen LG Largo:

1. Magic Remote 

Mit der Magic Remote, lässt sich auch der Mauszeiger ganz bequem per Handbewegung über den SmartTV Bildschirm bewegen. Sie wird mit dem Beamer per Funk verbunden und ist somit auch ohne direkten Sichtkontakt benutzbar. Durch das integrierte Mikrofon kann der Benutzer auch ganz einfach durch Sprachsteuerung die gewünschten Suchbegriffe im integrierten Browser eintragen oder andere Features nutzen.

 

2. Kontrastfilter

Der Glasfilter liegt bei dieser Largo-Generation im Lieferumfang mit dabei. Er ist Maßgeschneidert und passt exakt auf das dafür vorgesehen Objektiv. Er erhöht die Kontrastausnutzung und verbessert den Schwarzwert. 

 

3. Netzwerk-/WLAN-Tauglichkeit

Er verfügt sowohl über Kabel, als auch per WLAN über eine komplette Netzwerktauglichkeit. Das hat den Vorteil, dass man mit anderen verbundenen Geräten Inhalte gemeinsam nutzen kann. Echtzeit-Streaming oder einfach nur Fotos vom Laptop angucken. Alles ganz einfach mit dem neuen Largo.

 

4. SmartTV

Netflix, Maxdome, myVideo... Alles kein Problem, dank der integrierten SmartTV Oberfläche. Was viele schon von ihrem Fernseher kennen, liefert dieser Projektor gleich mit dazu.

 

5. 120Hz Frame-Interpolation

Die LG "Tru Motion" Funktion ist nicht anderes als die bekannte Frame-Interpolation (Zwischenbildberechnung). Sie sorgt für mehr Bewegungsschärfe und beseitigt das von Kinofilmen bekannte Ruckeln (24p).

 

6. 3D

Der LG Largo ist nicht nur 3D-fähig, sondern kann sogar seine 120Hz Zwischenbildberechnung damit kombinieren. Zusätzlich bietet der Largo ein 3D-Optimierungsmenü, mit dem man das Bild optimal auf die eigenen Bedürfnisse zurecht schustern kann. So erreicht jeder Benutzer ein optimales Filmvergnügen.

 

7. DTS 

Jetzt Neu! DTS Decoder-Prozessor für alle eingefleischten High-End-Sound-Fans im Gerät integriert. Die Wiedergabe von DTS-Soundtracks sind somit kein Problem mehr!


In Kürze verfügbar - Stand August 2015

1 Kommentare

Di

18

Aug

2015

Optoma HD50

Der Optoma HD50 ist in seiner Preisklasse mit Sicherheit einer der stärksten Boxer im Ring. Warum das so ist, erfahren Sie hier in einem kurzen Überblick:

Alles in Allem überzeugt der HD50 durch ausgezeichnete Schärfe, äußerst stimmige Farben und ein dafür relativ helles Bild. Die Helligkeit und der Kontrast leiden durchaus etwas unter der enormen Farbwiedergabe, aber für das normale Auge ist es mit Sicherheit nicht so deutlich erkennbar, dass sich eine Familie mit durchschnittlichem Anspruch aufgrund dessen gegen einen Kauf entscheiden würde. Das geübte Auge hingegen erkennt hier natürlich das ein oder andere Defizit, was bei der Preiskategorie vollkommen vertretbar ist, wenn nicht im Vergleich sogar deutlich besser als bei der Konkurrenz.

 

Die 120Hz Zwischenbildberechnung ist im Übrigen einer der Gründe, weshalb der Optoma sich so stark abhebt. Vergleichbar günstige Projektoren bieten eben dieses Feature nicht. Ein klarer Mehrwert! Denn dank der Zwischenbildberechnung lassen sich sowohl Sportaufnahmen, als auch Actionfilme deutlich angenehmer und ruckelfreier betrachten. Ob es für jeden etwas ist, kann man pauschal nicht behaupten, allerdings ist es für das Menschliche Auge in jeden Fall angenehmer und verursacht erheblich weniger Kopfschmerzen. Den 24p (Filmlook) Fans bleibt ja immer noch die Wahl, die Zwischenbildberechnung einfach auszuschalten.

 

3D kann er auch! Sogar gar nicht so schlecht. Denn dank der DLP-Technik ist er befreit von störenden Doppelkonturen oder Ghosting. Er bietet dem Betrachter ein flimmerfreies Bild mit ordentlicher Tiefenwirkung. Lediglich in den dunklen Bereichen im Bild machen sich Mängel bemerkbar, die allerdings durch oben erläutertes Problem entstehen. (gute Farbreproduktion = Verlust im Kontrast/in der Bildhelligkeit)

Auch hier lässt sich mit der Zwischenbildberechnung ordentlich rumspielen und ggf. der Bildlook von "Film" auf "Ultrarealistisch" umstellen, um es dem Auge etwas angenehmer zu machen.

 

Dank dem guten Zoom und dem vorhandenen Lens-Shift lässt sich der Beamer optimal in fast jedes Wohnzimmer integrieren. Dass er sich, nicht nur in dieser Hinscht, niemals mit einem Epson TW9200 oder einem Sony HW50 vergleichen lässt, wird denke ich jedem schon beim Betrachten des Preises klar, wird aber auch nicht erwartet. 

 

Kurz: Bis auf einige kleine Defizite wie z.B. der Lautstärke, ist der Optoma HD50 in seiner Preisklasse ein absoluter Überflieger und bietet ein gutes Preis- Leistungsverhältnis.


Übrigens: bei uns immer im Bundle mit einem ZF2300 Starterset (3D Brille und Funksender).

Technik: DLP

Helligkeit: 2200 ANSI-Lumen

Auflösung: Full-HD 1920x1080

Kontrast: 50000:1

Gewicht: 3,8 kg

Lautstärke: 29 dB

Objektiv: 1,5 x Zoom

Projektionsverhältnis (Minimum): 1,39

Projektionsverhältnis (Maximum): 2,09

Beamerklasse: Heimkino

Leuchtmittel: UHP/Halogen

HDMI Eingang: Ja

Auflösungsformat: 16:9

3 Kommentare

Do

13

Aug

2015

JVC DLA-X5000 auf der IFA 2015

Bald ist es soweit: Die Live Premiere der neusten Generation von JVC DILA Projektoren auf der IFA 2015 in Berlin.

Technische Details werden bisher natürlich "streng Geheim" gehalten. Sobald es Neuigkeiten gibt, erfahren Sie hier mehr über technische Details und vor allem über die vermutlich herausragende Bildqualität. Ersten Gerüchten zufolge, sollen die JVC Projektoren der neuen Serie (endlich) auch lichtstärker sein, als die aktuellen Modelle. 

1 Kommentare

Di

11

Aug

2015

Motion Interpolation - Frame Interpolation - Zwischenbildberechnung

Grade bei etwas hochwertigeren Heimkino-Projektoren findet man in den Einstellungen häufig den Menüpunkt "Motion Interpolation", "Frame Interpolation" oder ganz einfach "Zwischenbildberechnung". 

Aber was bedeutet das genau?

Wie der Name "Zwischenbildberechnung" schon vermuten lässt, dreht es sich hier um Bilder die zwischen die schon bestehenden einzelnen Kinobilder, auch "Frames" genannt, hinzugerechnet werden. 

Dies passiert in Form verschiedener mathematischer Algorithmen. Der Vorteil an dieser Technik ist, dass eine höhere Bildfrequenz erreicht wird und somit Bewegungen deutlich flüssiger und natürlicher wirken. Grade im Bezug auf das Heimkino, ist es eine absolute Bereicherung und macht das Betrachten von Filmen für das Auge viel angenehmer.

Die Technik etwas genauer:


Motion-Interpolation-Algorithmen werten zwei aufeinander folgende Bilder aus und analysieren anhand der Unterschiede der beiden (manchmal auch mehrere) Bilder sowohl die fortlaufende Bewegung der Objekte, als auch die Position der Bildteile nach der halben Zeit, die zwischen den beiden Einzelbildern vergangen ist. Das Ergebnis der Berechnung wird dann zwischen die beiden Einzelbilder eingefügt. Als Ergebnis erhalten wir, wie oben erwähnt, ein deutlich flüssigeres Filmgeschehen.

Nicht jeden Gefällt dieser Look. Von diversen Filmliebhabern wird sogar der "alte" 24-Bilder-pro-Sekunde-Look stark bevorzugt, da es zwar bei schnellen Bildern etwas ruckelt, im allgemeinen aber als ästhetischer empfunden wird.

Mittlerweile findet sich diese Funktion in fast allen modernen Fernsehgeräten. Im Alltag ist diese Technik somit schon angekommen. Ob der alte "Film-Look" aus den Kinos verschwindet ist noch unklar. "Der Hobbit" hat den 48-Bilder-pro-Sekunde-Look schon versucht zu etablieren, unter anderem weil es grade beim Betrachten von 3D-Aufnahmen eben deutlich angenehmer ist. Am Ende bleibt der Look eines Films Geschmackssache und nur die Zukunft wird zeigen, ob und warum sich der ein oder andere durchsetzen wird.





2 Kommentare

Fr

07

Aug

2015

RAW-Fotografie / Wieso? Weshalb? Warum?

Ob man unbedingt Raw-Dateien (engl. "raw" - "roh") benötigt, hängt in erster Linie mal davon ab was man mit den Fotos in Zukunft vor hat. Besteht keine Nachfrage bezüglich einer ordentlichen Nachbearbeitung der Bilder, ist es vermutlich nur unnötig belegter Speicherplatz. Brigitte und Hans, die nur chronologische Momentaufnahmen ihres Ägyptenurlaubs mit nach Hause nehmen wollen, sind für das Thema RAW-Fotografie eventuell nicht zu begeistern. Viel zu kompliziert, es passen nur halb so viele, oder weniger, Fotos auf die Speicherkarte und am Ende wissen sie vermutlich gar nicht was man denn mit so Dateien überhaupt anfängt.

Für alle anderen hingegen, insbesondere ambitionierte Hobbyfotografen die großen Wert auf eine ordentliche Post-Production legen, besteht meiner Meinung nach absolute RAW-Pflicht! 
Wer den Unterschied und die Vorzüge noch nicht kennt, wird in den nächsten Minuten ein Licht aufgehen.

Gegenüberstellung RAW/JPG

Flexibilität:



- Bei einer RAW-Datei werden lediglich die Bildparameter Fokus, Blende, Belichtungszeit und Lichtempfindlichkeit angespeichert. Die anderen Parameter können im Nachhinein bestimmt und beliebig verändert werden. Genau das ist der große Pluspunkt von Rohdateien. Sie haben stets die höchst mögliche Qualität und lassen bei der Post-Production freien Lauf ohne die üblichen Verluste an Bildinformationen oder -details.


- Bei JPG's werden unter anderem folgende Parameter gespeichert: Weißabgleich, Farbsättigung (Schwarz-Weiß o.Ä.), Farbraum, Kontrast, Schärfe und Rauschunterdrückung.

Diese könne zwar im Nachhinein normalerweise noch mit jeden Bildbearbeitungsprogramm verändert werden, jedoch nicht ohne einen oft sichtbaren Verlust an Bildinformationen und -details.

Bildqualität:



- Alle vom Bildsensor erfassten Details bleiben bei der RAW-Datei erhalten. Durch die uninterpolierte Speicherung, ist mit bis zu 16 Bit pro Pixel eine viel genauere Helligkeitsauflösung möglich.


- Bei JPG's ist eine maximale Farbtiefe von 8-Bit möglich. Das entspricht 256 Abstufungen pro Farbkanal. Reguliert man nun die Tonwerte nach, enstehen Lücken im Histogramm und es kommt zu Informationsverlusten. Zusätzlich kann die Kompression der Bilddateien ungewollte Artefakte erzeugen und sorgt für einen deutlichen Verlust an Bilddetails.

Dateigröße:


- Vermutlich einer der wenigen Nachteile beim Fotografieren mit RAW-Dateien. Trotz angewandter Kompressionsverfahren übersteigt die Dateigröße oft das vielfacher eines JPG's. Nicht nur die Speicherkarte wird schneller voll und muss getauscht werden. Ebenfalls wichtig wird dieses Thema bei Serienbildaufnahmen, da die Kamera auf Grund der Dateigröße einen ausgeprägten Puffer benötigt um eine akzeptable Serienbildgeschwindigkeit erreichen zu können.


- Genau umgekehrt verhält es sich bei JPG's. Je nach Einstellung der JPEG-Kompression können die Bilddateien sogar ohne große Probleme direkt per MMS oder Mail verschickt werden. 

Serienaufnahmen sind je nach Geschwindigkeit der Speicherkarte für die Kamera überhaupt kein Problem, sodass die Serienbildgeschwindigkeit deutlich länger aufrecht erhalten werden kann. 

1 Kommentare

Fr

31

Jul

2015

Virtual-Reality-Brillen

Einer neuer Trend macht sich in der Gaming-Welt breit. Die Virtual-Reality-Brillen werden immer benutzerfreundlicher und gelangen somit immer mehr in den Bereich der Kommerzialisierung. Nicht mehr lange, Experten schätzen auf Ende 2015/Anfang 2016, und die erste vollkommen ausgereifte Brille ist auf dem Weg in die Wohnzimmer der Verbraucher.

Trotz der fehlenden Reife der Produkte, kann man manche Brillen schon auf Crowdfundingportalen käuflich erwerben und zu Hause selber testen. So auch die Oculus Rift CV1, der bisherige Vorreiter in dieser Nische. Mittlerweile haben sich allerdings auch andere Firmen auf dem Markt ausgebreitet. So sind zum Beispiel Sony und HTC nun mit von der Partie. Die Sony Project Morpheus und die HTC Vive (in Zusammenarbeit mit Valve) schneiden sogar bei den Tests genau so gut, wenn nicht sogar besser ab. Der Kampf um das beste Produkt hat also schon begonnen. Jetzt muss man sie nur noch ausreifen und auf den Markt bringen. 

 

Noch wird vielen Probanden nach kurzer Benutzung schlecht oder sie verlieren komplett die Orientierung. So soll es natürlich am Ende nicht jedem gehen. Deshalb wird unter anderem genau daran noch gearbeitet.

Bislang sehen erste Reaktionen noch genau so aus:

(Aufgepasst: Lachgefahr!)

2 Kommentare

Mi

29

Jul

2015

Windows 10 - Ein Überblick


Anders als bei den Vorgänger-Versionen, geht es dieses Mal bei Windows nicht primär um die neuen Funktionen oder das, was Windows 10 von seinem Vorgänger nicht übernommen hat, sondern um Faktoren wie Preis (kostenlos) und vielseitige Nutzbarkeit. In Zukunft soll es nämlich nicht nur auf Desktop-PC's und Notebook laufen, es soll sogar auf Smartphones, Tablets, Spielekonsolen, Holo-Brillen und im Internet der Dinge nutzbar sein. 

Um das zu realisieren, legt Microsoft erhöhten Wert darauf, dass sich das Betriebssystem ständig mit Updates aktuell hält (ähnlich wie die Konkurrenz von Apple). Es wird sowohl teilweise kostenfrei, als auch die vermutlich letzte Veröffentlichung von Microsoft einer neuen Windows-Version sein.

Bevor Microsoft also wie gewohnt Jahre verstreichen lässt bis endlich eine neues Gesamtpaket auf den Markt kommt, setzt die Firma für die Zukunft die Segel lieber ähnlich wie Apple und bringt ein Betriebssystem auf den Markt, welches ständig die neusten Features in Updates als Download enthält, sobald die dafür nötigen Entwicklungen abgeschlossen sind.

Das Veralten der Software wird somit von vornherein ausgeschlossen.

 

Ab heute steht das Upgrade auf Windows 10 nach zehn monatiger Testerei für alle neugierigen User zur Verfügung.
Ob das System der Weilen ausreichend reifen konnte, wird sich in den nächsten Tagen und Wochen herausstellen. 
Sicher ist, dass Microsoft sich einiges ausgedacht hat und neben visuellen und leistungstechnischen Verbesserungen, sich vor allem auf neues Territorium zubewegt, welches sicher noch die ein oder anderen Tücken bereit hält.

Wir sind gespannt und werden Sie weiterhin auf dem neusten Stand halten.  

 

 

 

2 Kommentare

Di

28

Jul

2015

HbbTV - Ultra-HD

4K-Auflösung, HTML5, Tablet-Streaming und die Unterstützung verschlüsselter Inhalte. So sieht die Zukunft mit HbbTV 2.0 aus, das schon 2016 in den ersten Fernsehern fest verbaut werden soll. 

Neben der Möglichkeit Smartphones oder Tablets als s.g. Second Screen mit einzubinden, wird HbbTV 2.0 dem Verbraucher feinstes Ultra-HD-Streaming zur Verfügung stellen.

Dank des HEVC-Codec werden die enormen Datenraten von Ultra-HD-Filmen optimal komprimiert, sodass, anders als bislang bekannt, nicht nur wie im klassischen Fernsehn 1.920 x 1.080 Bildpunkte übertagen werden können, sondern via Mediathek sogar 3.840 x 2.160 Pixel.


Die Veröffentlichung der finalen Version ist auf Mitte 2015 angesetzt. Doch schon jetzt gibt es bereits erste Tesverfahren die vermuten lassen, dass in den TV-Modellen des Jahrgangs 2016 HbbTV 2.0 eingebunden wird.
Alle "wichtigen" Player der Branche (Sender, Gerätehersteller und Infrastrukturbetreiber) sollen bei der Standardisierung ebenfalls mit einbezogen werden. 

Der neue Standard wird zusätzlich rückwärtskompatibel zu den Vorgängern 1.5 und 1.0 sein.

0 Kommentare

Mi

22

Jul

2015

Full-HD und DVB-T2

Wer hätte das gedacht, auf der diesjährigen Anga Com in Köln wurde das Thema Ultra-HD entgegen den Erwartungen wenig behandelt. Full-HD hingegen stand absolut im Mittelpunkt. Denn dank DVB-T2, können Zuschauer ab dem kommenden Jahr auch über Antenne hochauflösende Inhalte empfangen. Die dafür vorgesehenen Auflösungen 1080p, 1080i, 720p und 540p hat die deutsche TV-Plattform ebenfalls veröffentlicht. Was davon genau auf welchem Sender zu sehen sein wird ist noch nicht ganz klar. Sicher sind sich bis jetzt nur RTL und ZDF, die ihr Programm mit 1080/50p, also mit 1.920 mal 1.080 Bildpunkten und 50 Vollbilder pro Sekunde, in Zukunft ausstrahlen wollen.

Der Kostenfaktor bei privaten HD-Programmen für den Endverbraucher ist noch nicht bekannt, wird aber im einstelligen monatlichen Bereich liegen und somit für fast jeden bezahl- und nutzbar sein. Wir sind gespannt was hier noch kommt. Der Regelbetrieb soll Anfang 2017 starten und bis dahin kann noch einiges passieren. Sicher ist: Wir sind auf dem guten Weg Full-HD zu standardisieren, egal in welchen Bereichen wir uns bewegen.


1 Kommentare

Di

21

Jul

2015

Mad Max Limited Edition

Für alle eingefleischten Mad Max Fans gibt es ab dem 17. September sechs unterschiedliche Editionen auf DVD und Blu-Ray des neuen Mad Max Knallers "Fury Road". Zwar war der Kinoerfolg nicht so hoch wie erwartet, allerdings dürfen sich Sammlerherzen dafür umso mehr freuen. Neben einem Steelbook für rund 30€ in 2D (nur bei Saturn erhältlich)  und in 3D (nur bei Amazon erhältlich) wird es für schlappe 129€ eine limitierte 3D Collectror's Edition inkl. Replik des "Interceptor"-Autos (ebenfalls nur bei Amazon erhältlich) geben.
Zusätzlich sollen es, trotz fehlendem Extended Cut, fünf entfallene Szenen ins Bonusmaterial geschafft haben, die neben der kompletten Schwarz-Weiß Version mit isoliertem Score, dem Käufer die Welt von Mad Max noch umfangreicher näher bringen sollen.

Wir sind gespannt was da noch so kommt. Über die Tonformate weiß man nämlich noch nicht allzu viel. Vermutungen zufolge wird es auf Heimkino-Veröffentlichung mit 3D-Ton hinauslaufen.

Das freut uns doch schonmal sehr!

1 Kommentare

Sa

18

Jul

2015

Zappiti 4K Player

Mit dem Zappiti 4K Player holen Sie sich ein Allround-Mediacenter in Ihr Wohnzimmer. Serienstreaming, Filmstreaming oder gespeicherte Filme. Alles ist möglich. Mit einer unheimlich einfachen Navigation durch das Zappiti Media Center und der Möglichkeit auf eine Ultra-HD-Wiedergabe (3840x2160), wird der Player vermutlich in Zukunft aus dem Heimkino nicht mehr wegzudenken sein.

Das Android Betriebssystem ermöglicht das Installieren von anderen Apps und bietet eine gewohnte Benutzeroberfläche. Richtig gut funktioniert der Player allerdings mit der dafür entwickelten App von Zappiti selber, dem Zapitti Media Center.

Von dem Player gibt es zwei verschieden Varianten (4k und 4K Mini), die sich lediglich darin unterscheiden ob es einen Slot für eine eigene HDD Festplatte gibt oder eben nicht.


Mehr zum Thema und alle technischen Daten finden Sie hier.

1 Kommentare

Mo

13

Jul

2015

Sony VPL-CH350

Der Sony VPL-CH350 ist ein sehr hochqualitativ ausgestatteter LCD-Präsentationsbeamer mit WUXGA-Auflösung (1920x1200), 4000 ANSI-Lumen und einem Kontrast von 2500:1. Besonders überzeugend ist der Projektor dank seiner hohen Bildqualität und hellen Bilder in großen Räumen mit vielen Zuschauern. Hörsäle, Schulen und große Präsentationsräume in Firmen sind somit das ideale Einsatzgebiet für diesen neuen Projektor der Firma Sony. Der Preis beträgt aktuell 1573,00€.

 

Mehr Informationen zum Sony VPL-CH350 finden Sie hier.

2 Kommentare

Sa

11

Jul

2015

Projecta HD Progressive 1.3

Dieser Leinwandtuch-Typ ist besonders gut geeigent für Projektionen, bei denen ein hoher Reflektionsfaktor benötigt wird. Das reinweiße Tuch bietet realistische Farbreproduktion und ermöglicht es dem Benutzer flexibel bei seiner Präsentation zu sein. Tabellen und Grafiken werden besonders detailgetreu dargestellt. Sind Sie also oft in hellen Räumen oder Hallen unterwegs und brauchen die entsprechende Klarheit im Bild, ist dieses Tuch für Sie bestens geeignet. Auch Ihre Zuschauer werden den Unterschied deutlich wahrnehmen und Ihrer Präsentation besser folgen können. Frei nach dem Motto: Warum mittelmäßig, wenn auch hervorragend geht.

0 Kommentare

Fr

10

Jul

2015

Projecta HD Progressive 1.1/1.1 Perf.

Wird eine erhöhte Reflektionsleistung benötigt, ist man bei diesem Leinwandtuch genau richtig. Es bietet realistische Farbreproduktion, Farbtreue und ist wie alle Leinwandtücher aus der HD-Serie mit einem mikroskopisch feinem Vinylmaterial hergestellt, welches selbst die kleinsten Dellen und Rillen verhindert um ein optimales, Pixelfehler freies, Bild zu erzeugen.

Idealerweise wird dieses Tuch in Wohnzimmern oder anderen "drurchschnittlichen" Räumen verwendet und ist somit der Allrounder der HD-Tuchserie von Projecta.

Für den Fall, dass Sie zusätzlich Ihre Lautsprecher hinter der Leinwand verstecken wollen, bietet die Firma Projecta eine perforierte Version dieses Tuches an. 

Weitere HD-Leinwandtücher von Projecta für verschiedene Anwendungszwecke finden sie hier.

2 Kommentare

Do

09

Jul

2015

Projecta HD Progressive 0.9

Das sogenannte "gesunde Mittelding" zwischen der HD Progressive 0.6 und dem Klassiker der Serie, der HD Progressive 1.1. Dieses Tuch ist sehr gut geeignet für einen Projektor mit mittlerer bis hoher Leistung. Es bietet eine optimale Balance aus Farbwiedergabe und Bildkontrast. Wie seine Geschwister hat auch dieses Tuch einen weiteren Vorteil. Seine Vinyloberfläche. Diese verhindert mikroskopische Rillen und Dellen, die im Normalfall bei einer hohen Auflösung (HD/4K) für Pixelfehler im Bild sorgen würden.

Weitere HD-Leinwandtücher von Projecta für verschiedene Anwendungszwecke finden sie hier.

0 Kommentare

Di

07

Jul

2015

Projecta HD Progressive 0.6

Sie haben Ihr Heimkino in einem gut abgedunkelten Raum? Ihr Bild könnte schärfer sein und mehr Kontrast enthalten? 

Für diesen Fall hat Projecta das graue HD Progressive 0.6 Leinwandtuch entwickelt. Es kompensiert eine schlecht beleuchtete Umgebung und liefert tiefen Kontrast für ein optimiertes Bild. Durch die Vinyltechnik wird zusätzlich dafür gesorgt, dass mikroskopische Dellen und Rillen vermieden werden die sonst zu Pixelfehlern führen könnten. Somit ist ein angepasstes Leinwandtuch das optimale Zubehör für eine sichtbare Steigerung der Bildqualität und dadruch ein Must-Have für jeden HD oder 4K Kinoliebhaber.

Weitere HD-Leinwandtücher von Projecta für verschiedene Anwendungszwecke finden sie hier.

0 Kommentare

Mo

06

Jul

2015

Epson EB-4950WU

Epson EB-4950WU Beamer Weiss Heimkino Cinema Düsseldorf

Dieser Projektor ist besonders gut geeignet für Präsentationen. Speziell große Excel-Tabellen sind dank der hohen Auflösung und der guten Lichtstärke in jedem taghellen Konferenzraum bestens darstellbar. Als Zusatzfunktion bietet der EB-4950WU eine Darstellungsmöglichkeit mit dem Namen "Split-Screen". Diese Einstellung macht es möglich, zwei getrennte Eingangssignale, gleichzeitig auf eine Leinwand zu projizieren. Nebeneinander, versteht sich. Mehr Informationen zum Epson EB-4950WU gibt es hier.

2 Kommentare

Mi

01

Jul

2015

DVDO Air3C/Air3cPro

DVDO Air3C Air3CPro transmitter receiver

Das Wireless HD System DVDOAir3C/Air3CPro von Vivateq ist eine echte Bereicherung für jeden, der den typischen Kabelsalat, ob privat oder geschäftlich, vermeiden will und sich zusätzlich eine einfachere Verknüpfung verschiedener Medien mit einem beliebigen Wiedergabegerät (Fernseher, Beamer, Bildschirm etc.) wünscht. 

Durch die geringen Latenz, lassen sich sogar Konsolen kabellos mit dem gewünschten Medium verbinden, ohne dass das Signal (z.B. ein Tastendruck auf dem Kontroller) erst Sekunden später den Bildschirm erreicht und so das Spielen ungenießbar macht.

Einen zusätzlichen Vorteil bietet das System in Bezug auf die Position des Ausgangsgerätes. Dank der kabellosen Verbindung kann z.B. der Referent in einem Konferenzraum sitzen wo er will und beliebig seine Position ändern oder sogar durch tauschen des Senders, problemlos andere Eingangssignale an das Wiedergabegerät senden.

0 Kommentare

Di

30

Jun

2015

HD-Fernsehen mit Sky

Mit mehr als 90 HD-Sendern, kann der Sky-User alle TV-Highlights in bestmöglicher Qualität ansehen. Hollywood-Highlights mit eingeschlossen. Full-HD-Auflösung, gepaart mit 5.1-Dolby-Digital-Ton macht so jedes Wohnzimmer zu einem kleinen Kinosaal.

Neben den aktuellsten Filmen, bietet Sky ebenfalls die aktuellsten Staffeln der Top-Serien aus den USA schon unmittelbar nach US-Veröffentlichung und lange vor dem  ersten DVD-/Blu-Ray-Start.

Mit dem Sky+ Festplattenreceiver können zusätzliche Features erreicht werden.


Wem das noch nicht reicht, der kann mittels "Sky Go" sogar alles praktisch von seinem Smartphone, Tablet oder einem fremden PC streamen. Dieser Dienst ist für den User kostenfrei und im Paketumfang enthalten. Gute Sache, wie wir finden.

0 Kommentare

Mo

29

Jun

2015

Fitz-Box Reloaded

Der Hersteller AVM hat vor kurzem 4 neune Modelle seiner Fritz-Box vorgestellt. Besonder interessant ist das für 250€ erhältliche Flagschiff mit dem Namen "Fritz-Box 4080".

Die leistungsstärkste WLAN-Techniken AC WAVE 2 und MU-MIMO, ermöglichen dem Benutzer dank vier WLAN-Sendern datenintensive Anwendungen wie z.B. das Streamen von UHD-Filmen ohne jegliche Problematik. Der maximale Datendurchstaz liegt laut Hersteller bei beeindruckenden 4 x 200 Mbit/s.

Ein Internetmodem ist zwar nicht mit eingebaut, aber über den Gigabit-WAN-Anschluss lässt sich die Box ganz einfach an jegliche DSL oder Kabel-Modems anschließen.

0 Kommentare

Sa

27

Jun

2015

HDMI 2.0a

Es gibt eine neue Version des High Definition Media Interface: HDMI 2.0a. Diese Version ist nun auch HDR kompatibel. Mit den richtigen Geräten sind so realistischere Bilder möglich, etwa feine Helligkeitsabstufungen im Halbdunkel oder herausragend starke Kontraste und kräftige Farben.

Was die Anforderungen an die dafür geeigneten HDR-Fernseher betrifft, kann man nur sagen, Hut ab. Denn sie sind hoch. 

Für die HDR-Darstellung werden sehr hohe Kontrast- und Helligkeitswerte benötigt, als auch eine ausreichende Farbtiefe. 

In Zahlen bedeutet das, ganze 4.000 cd/m². Bei einem sehr guten Smartphone mit LC-Display sind es zum Vergleich rund 500 cd/m² und bie einem LCD-Fernseher in der Regel nur maximal 300-400 cd/m².


Ob OLED-Technik (beeindruckt durch seine selbstleuchtenden Pixel zwar durch exzellente Kontraste und Farben, nicht aber in der Helligkeit) oder LCD-Technik (punktet deutlich in der Helligkeit, wird hinsichtlich der Kontraste und Farben jedoch bemängelt). Kein System ist richtig gut geeignet um eine Darstellung in High Dynamic Range im kompletten Umfang zu visualisieren.


Man darf gespannt sein, was das Jahr 2015 noch für Heimkinoliebhaber bereit halten wird. Eine gute Vorarbeit ist schon mal geleistet.

0 Kommentare

Fr

26

Jun

2015

DVB-T2 - HDTV

2016 ist das Startjahr des neuen digitalen Antennen-Fernsehens DVB-T2. Ab diesem Zeitpunkt sollen alle deutschen Ballungsgebiete mit HDTV über Antenne versorgt werden. Erste Versuche in Berlin, Köln und München waren erfolgreich. Demnach steht dem Regelbetrieb nichts mehr im Wege. 

Allerdings fällt die Auswahl an Sendern deutlich geringer aus. Mit 40 HD-Programmen kann der Verbraucher im Laufe des nächsten Jahres rechen (öffentlich-rechtliche Sender werden wie gewohnt empfangbar sein, wohingegen die Privaten ihre HD_Angebote verschlüsseln). Bis 2019 soll die Umstellung dann beendet sein und der letzte DVB-T Sender vom Netz gehen. 

Wie man sich denken kann, wird spätestens dann auch ein neuer TV-Stick, neue Settopboxen oder ein neuer Fernseher benötigt, da DVB-T2 nicht mit dem bisherigen System kompatibel ist.

Wichtig: Das DVB-T2-Logo auf Empfangsgeräten bedeutet nicht in jedem Fall, dass der genutzten HEVC/H.265-Videocodec beherrscht wird. Beim Kauf sollte somit dringend darauf geachtet werden, dass dieses Merkmal vorhanden ist.

0 Kommentare

Di

23

Jun

2015

"Ultra-HD"-Blu-Ray

Nach langem Warten wurde nun endlich angekündigt, dass die Arbeiten an der Ultra-HD Blu-Ray Disc abgeschlossen sind. Zumindest ist, nach aktuellem Stand der BDS (Blu-Ray Disc Association), der so genannte Standardisierungsprozess beendet.

 Im Sommer 2015 dürfen die gespannten Inhaltsanbieter und Hardwareproduzenten dann das erste mal eine Disc mit 4K-Inhalten und der entsprechenden Lizenz auf den Markt bringen.

Für wen das besonders interessant ist? Natürlich für die Besitzer eines schon auf dem Markt vorhandenen 4K-Fernsehers oder Heimkinoprojektors, der endlich passend zur bestmöglichen Auflösung mit den entsprechenden Inhalten gefüttert werden kann.

Zwar konnte man bis jetzt schon in 4K-Qualität auf diversen Streamingplattformen den ein oder anderen Film angucken, allerdings nur in sehr rar gesäter Auswahl.

Mit der UHD ist nun ein Medium auf dem Weg zum Endverbraucher, mit dem auch offline im eigenen Heim verlustfrei 4K Film- und Fersehproduktionen angeschaut werden können.

 

UHD-BD

Auflösung: 3840x2160 Pixel

Kapazität (zweilagig): 66 GByte

Kapazität (dreilagig): 100 GByte

 

0 Kommentare

Mo

22

Jun

2015

Das Kindermann WiPG 1000 Gateway

Mit dem Kindermann WiPG 1000 Gateway präsentiert Kindermann ein neues Gadget, das es bis zu 64 Nutzern möglich macht, ihre digitalen Inhalte ohne Kabelsalat auf eine Leinwand oder ein beliebiges Display zu übertragen.

Besonders attraktiv machen das WiPG 1000 nicht nur die Funktionen, sondern insbesondere der Preis.

Für rund 500€ ist es einer der günstigsten Lösung in der Qualitätsklasse auf dem Markt.


(Bei Fragen über weitere technische Details und unser aktuelles Angebot, rufen Sie einfach unsere Hotline an oder besuchen Sie uns in unserer Filiale.)

0 Kommentare

Do

18

Jun

2015

Sony HW55ES + Playstation 4 + 1 von 3 Zusatzoptionen

Bis zum 30.06.2015 erhalten Sie bei uns den Sony HW55ES inkl. einer Playstation 4 und einer von drei zusätzlichen Optionen für unschlagbare 2.999,00€.

 

Sie bekommen zusätzlich zu Ihrem HW55ES und Ihrer Playstation 4 zwei RF Brillen (inkl. Transmitter), ein Wireless HDMI-Übertragungssystem (2D/3D) oder eine originale Sony Ersatzlampe. Wählen Sie frei und passen Sie das Angebot individuell an Ihre Bedürfnisse an.

Angebot gültig, solange der Vorrat reicht.

1 Kommentare

Sa

13

Jun

2015

Epson EH-TW7200 + Epson Ersatzlampe

Bei uns erhalten Sie zur Zeit den Epson EH-TW7200 inkl. einer originalen Epson Ersatzlampe im Wert von 228€. Das Gerät hat eine 2D/3D Full-HD 1080p-Technologie, einen Kontrastwert von 120.000:1 und 2000 ANSI-Lumen. Zusätzlich ist eine 3D-Aktiv-Shutter-Brille mit Funktechnologie im Lieferumfang für 1.899,00€ enthalten.

Möge der Kinospaß beginnen!

Angebot gültig, solange der Vorrat reicht.


3 Kommentare

Mi

10

Jun

2015

Epson EH-TW9200W + 6 x 3D Brille

Der Epson EH-TW9200W ist das ideale Heimkinogerät. Mit Features wie Motion-Flow (Zwischenbildberechnung), 1080p Auflösung, einem Kontrast von 600.000:1 und 2400 ANSI-Lumen, sorgt das Gerät von Epson für jede Menge Film- und Sportvergnügen. Dank neuster 3D-Technik und der 6 mitgelieferten 3D-Brillen (inkl. Transmitter) ist Spaß für die ganze Familie vorprogrammiert. 

Selten konnte man sich bis dato für den Preis, so viel Kino mit ins eigene Heim nehmen.


Preis: 2.899,00€ (10.06.2015)

Angebot gültig, solange der Vorrat reicht

3 Kommentare

Di

09

Jun

2015

Vergleich: Kurzdistanzprojektoren

Im der folgenden Tabelle sehen sie die wichtigsten Vergleichswerte gängiger Kurzdistanzprojektoren auf einen Blick.


Im Vergleich: Der Acer 7550ST, der Epson EB-535W und der Optoma EH320UST

Projektor

Abmessung

Gewicht

Auflösung

Technik

Helligkeit

Kontrast

Fromat

Preis

Acer 7550ST

357x241x98

3,4 kg

1920x1080

DLP

3000 ANSI-Lumen

160.000:1

16:9

839,89€

Epson EB-535W

344x94x315

3,7 kg

1280x800

LCD

3400 ANSI-Lumen

16.000:1

16:10

1.005,34€

Optoma EH320UST

385 x 310 x 99

5 kg

1920x1080

DLP

4000 ANSI-Lumen

20.000:1

16:9

1.788,79€


0 Kommentare

Di

09

Jun

2015

Acer H7532BD

Als Heimkinoprojektor macht der Acer H7532BD für den Preis einiges her! Für 659,00€ ist er mit Full-HD Auflösung, einem Kontrast von 50.000:1 und 2000 ANSI-Lumen eine sehr gute Wahl für Einsteiger. Natürlich kann man für diesen Preis nicht die Welt erwarten. Dennoch ist der Projektor eine gute Lösung für den kleinen Geldbeutel und bewegt sich, in Anbetracht der Leistung, in einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Angebot gültig, solange der Vorrat reicht.

1 Kommentare

Mo

08

Jun

2015

Epson EB-1920W

Mit einer WXGA-Auflösung und 4.000 ANSI-Lumen ist der EB-1920W bestens geeignet für Schulen, Hörsäle und mobile Präsentationen. In seiner Preiskategorie gibt es wenig vergleichbare Produkte die ein ähnlich zufriedenstellendes Ergebnis erzielen. Mit seinen 899,00€ reiht dieser Projektor sich somit bestens in die Topliga der günstigeren Präsentationsbeamer ein. Bei uns gibt es einen HDMI/VGA-Converter gratis mit dazu.

Angebot gültig, solange der Vorrat reicht.

1 Kommentare

Sa

06

Jun

2015

Sony VLP-HW40 ES

1080p Full-HD, ein Kontrast von 15.000:1 und 1700 ANSI-Lumen. Für einen Preis von 2.199,00€ ist das eine starke Leistung der Firma Sony, die mit diesem Beamer der Konkurrenz deutlich die Stirn bieten kann.

Unter anderem auch wegen seiner Extrafeatures wie z.B. Motion Flow (Zwischenbildberechnung), das für doppelt so viele Bilder die Sekunde sorgt und grade actiongeladenen Filmen oder Sportübertragungen den letzten Kick gibt.

1 Kommentare

Mi

03

Jun

2015

Epson EB-4550

Die 3LCD-Technologie sorgt in Kombination mit 4500 ANSI-Lumen für ein wahrhaftig farbenprächtiges und lebendiges Bild in Ihrem Präsentationsraum. Ein hoher Kontrast von 5.000:1 und HD-Bildqualität (kompatibel) runden die technischen Details des EB-4550 ab. Der Projektor verfügt zwar nur über eine XGA Auflösung, dafür erhalten Sie ein Premiuminstallationsprojektor aus dem Hause Epson zu einem außerordentlich günstigen Preis von 1.124,25€.

Angebot gültig, solange der Vorrat reicht.

1 Kommentare

Mi

03

Jun

2015

Comm-Tec Leinwand und Bildwand

COMM-TEC Screens ist die Eigenmarke der COMM-TEC GmbH für Lösungen im Bereich Bildwände. Die unter dieser Marke vertriebenen Produkte zeichnen sich durch exzellente Qualität, ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis sowie durch eine an unserem Markt orientierte Produktphilosophie aus. 

 

Weitere Details: Comm-Tec Bildwand Übersicht

0 Kommentare

Di

02

Jun

2015

Optoma HD50 + ZF2300 3D-Brille (inkl. Transmitter)

Dank der eingebauten Processing Technologie (Zwischenbildberechnung) und seiner 1080p Auflösung liefert der HD50 auch bei schnellem Bildwechsel jederzeit scharfe Projektionen. Bei Sportübertragungen oder Actionfilmen mit schnellen Bildern macht sich diese Technologie sehr schnell bemerkbar und bringt Ihnen ein einzigartiges Erlebnis in Ihr Heimkino. Die im Angebot enthaltene ZF2300 3D-Brille bietet zusätzlich die Möglichkeit das Geschehen auf Ihrer Leinwand direkt in 3D zu genießen.


Preis: 1.299,00€ (02.06.2015)

Angebot gültig, solange der Vorrat reicht.

0 Kommentare

Sa

30

Mai

2015

Optoma W415

Der Optoma W415 eigent sich sehr gut für Präsentationen oder andere Anwendungen in heller Umgebung. Mit 4500 ANSI-Lumen und einem Kontrast von 15.000:1 ist er auch bestens dafür ausgestattet! Eine WXGA Auflösung reicht in diesem Fall vollkommen aus und macht den W415 mit 960,00€ zu einem Top-Produkt seiner Preisklasse.

Angebot gültig, solange der Vorrat reicht.

0 Kommentare

Di

12

Mai

2015

Celexon Leinwände

Celexon bietet unter diesem Markennamen ein Portfolio von Bildwänden zu günstigen Preisen. Das Sortiment reicht von der einfachen und günstigen Rolloleinwand bis hin zu hochwertigen Motorleinwänden für den professionellen Anwender.


Eine kurze Übersicht der Produktreihe Leinwand stellen wir Ihnen auf dieser Seite vor:    Celexon Leinwandsortiment 

0 Kommentare

Do

09

Apr

2015

Euroscreen Draper Leinwand und Bildwand Sortiment

Euroscreen / Draper bieten ein umfangreiches Sortiment an Leinwänden und Bildwänden in Kombination mit diversen Tuchsorten. 


Einen ersten Eindruck von den verschiedenen Leinwand / Bildwand Modellen und Tuchsorten finden Sie hier auf unserer


Draper-Seite.


0 Kommentare

Do

19

Mär

2015

Projecta Leinwand und Bildwand

Das überaus umfassende und qualitativ hochwertige Leinwand- und Bildwandsortiment der Fa. Projecta stellen wir Ihnen aktuell in einer kurzen Übersicht hier vor:


Projecta Leinwände

0 Kommentare

Mi

11

Feb

2015

Deluxx Leinwand und Bildwand

Aktuell haben wir in unserer Rubrik Leinwände und Bildwände weitere Informationen zum kompletten Sortiment mit  Leinwand und Bildwand des Herstellers Deluxx erweitert. Sie finden aktuelle Sortimentsbezogene Informationen hier: 

Deluxx Leinwand  

Deluxx Rahmenleinwand

Deluxx Motorleinwand

Deluxx Rolloleinwand

Deluxx Kurbelleinwand

Deluxx Mobile Leinwand

 

0 Kommentare

Fr

23

Jan

2015

Die neuen Epson Projektoren Epson EH-LS10000 und Epson EH-LS9600W. 

Zwei neue Epson Projektoren werden im Laufe des ersten Quartals 2015 auch in Deutschland erhältlich sein. Dabei handelt es sich um das Model Epson EH-LS10000 und den Epson EH-LS9600W.  

Epson verwendet in den beiden Geräten erstmals eine Laserlichtquelle und kombiniert dieses bis zu 30.000 Stunden haltbare Leuchtmittel mit  3LCD-Reflective-Panels.


Die Kombination gewährleistet formidable Bildqualität und ausserordentlich gute Schwarzwerte.Beide Modelle verwenden eine duale Laserlichtquelle und erzielen in Verbindung mit den neuen 3LCD-Reflective-Panels Kontarstwerte bis zu 1.000.000:1. Die Lichtleistung von 1.500 Lumen beim EH-LS10000 und 1.300 Lumen beim EH-LS9600W geben die Weiß- und Farbhelligkeit wieder und garantieren in Verbindung mit der 480Hz Bildwiederholfrquenz für erstklassige Bilder in 2D und 3D.  Der EH-LS10000 bietet zusätzlich noch die 4K Video-Enhancement-Technologie, dank der Inhalte vom 1.080p-Format digital auf die 4K-Auflösung skaliert werden.

 

Produktmerkmale Epson EH-LS-9600W und EH-LS10000

 

  • Innovative Epson Laserlichtquelle
  • 3LCD-Reflective-Panel Technologie (0,74 R-HTPS Geräte)
  • Dynamischer Kontrastwert von bis zu 1:1.000.000
  • Großer Farbraum: Beide Geräte bereits im Dynamikmodus sRGB-Farbraum. Der EH-LS10000 erreicht auch im Kinomodus praktisch den DCI- beziehungsweise den Adobe RGB-Farbraum.
  • 4K-Enhancement (nur EH-LS10000) – rechnet FullHD-Inhalte auf 4K-Auflösung um.
  • Generische Full-HD-Auflösung in 2D und 3D mit Superresolution-Technologie
  • Gleich hohe Weiß- und Farbhelligkeit von 1.500 Lumen beim EH-LS10000 beziehungsweise 1.300 Lumen beim EH-LS9600W
  • Lensshiftbereich von +/- 90% vertikal und +/- 40% horizontal
  • Wireless HDMI vernetzt bis zu 5 Quellen (nur EH-LS9600W)
  • 480 Hz-Bildfrequenz
  • Beide Modelle ermöglichen ISF-Kalibrierung und besitzen die Funktionen Frame Interpolation sowie die Umwandlung von 2D- in 3D-Inhalte
  • Lebensdauer der Laserlichtquellen beträgt bis zu 30.000 Stunden
  • Elektrischer optischer Zoom von 1:2,1. Bis zu zehn Profile speicherbar
  • Mit 19dB im Ecomodus und 28dB im Standardmodus sehr leise
  • Drei Jahre Garantie

 

Die Geräte sollen im ersten Quartal 2015 verfügbar sein. Exakte Preise hat Epson noch nicht bekannt gegeben. 

0 Kommentare

Di

06

Jan

2015

Willkommen im neuen Jahr 2015

Wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches neues Jahr und sind sicher, dass Sie einen "guten Rutsch" hatten. Dieses Jahr bringt sicher wieder eine Reihe interessanter Neuigkeiten, wie z.B. die neuen Epson Laser Projektoren die wir Ihnen gerne hier vorstellen und vorführen werden. Mitte Februar eröffnet die ISE in Amsterdam und wir werden uns für Sie vor Ort umschauen.   

0 Kommentare

Mo

22

Dez

2014

Frohe Weihnachten und guten Rutsch!

Wir wünschen allen unseren Kunden ein harmonisches Weihnachtsfest und ein einmaliges, ausserordentliches,

strahlendes und gesundes, mit viel Lebensfreude erfülltes,

Neues Jahr

0 Kommentare

Mo

03

Nov

2014

Heimkino Tage 2014 am 14.11. und 15.11.2014

Besuchen Sie unsere Heimkino-Tage am 14.11. und 15.11.2014 mit allen Produktneuheiten von der IFA im Vergleich!

0 Kommentare

Fr

24

Okt

2014

Das Sony HW55ES Playstation 4 Bundle

Sony VPL-HW55ES mit 2x 3D-Brille und Sony Playstation 4.

Aktuell bieten wir Ihnen den Sony VPL-HW55ES im Bundle mit einer Playstation 4 zum Sonderpreis von 3.099,- Euro inkl. MwSt an. Sichern Sie sich das Paket aus einem Sony VPL-HW55ES Full HD Beamer und einer Playstation 4. Nur gültig so lange Vorrat reicht.

0 Kommentare